Heiner Halberstadt auf dem Roten Sofa

… lese ich gerade in der FNP von heute. Heiner und Eberhard Dähne habe ich in den Jahren 2002-2006 im Frankfurter Stadtparlament sehr geschätzt. Sie waren zu zweit für die PDS gewählt, ich saß mit der FAG-Fraktion mit vier Personen vor ihnen in der Stadtverordnetenversammlung. Immer, wenn ein „rechter“ Wind in der FAG zu spüren war, stärkten sie mir den Rücken, dagegen zu argumentieren, ein immer waches, antifaschistisches Bündnis sozusagen. Auch Renate Wolter-Brandecker, SPD, die mit Heiner das Gespräch in der AWO morgen um 17 Uhr führt, trat immer, wie die Mehrzahl der SPD und auch der CDU, im Stadtparlament gegen rechte und rassistische Tendenzen auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s