BI contra Quartiersgarage Glauburg ruft zum Schutz der 16 bedrohten Bäume ab 7.1.2013 auf

Die Abholzung ab Montag, 7.1.2013 steht bevor, weil die Forderung nach einem 3-monatigen Moratorium von CDU und Grünen in der Stadtverordnetenversammlung abgelehnt wurde.
Am Freitag, 4.1.2013 trifft sich deshalb die BI um 19 h im Relax, Weberstraße 84 zur Beratung, falls am 7.1.2013 Baumfälltrupps anrollen. Alle Interessierten sind willkommen. Plakate wurden im Nordend aufgehängt. Hier ist der Text (ohne Foto) des aktuellen Flugblatts der Bürgerinitiative Contra Quartiersgarage Glauburgschule:
„Weit über 900 Unterschriften der Anwohnerinnen und Anwohner bezeugen, dass die geplante Quartiersgarage unter der Glauburgschule nicht erwünscht ist.
Am 6.12.2012 gingen 100 Bürgerinnen und Bürger auf die Straße und demonstrierten für den Erhalt ihrer Bäume und gegen den Bau der Quartiersgarage.
Der Forderung nach einem dreimonatigen Moratorium für den Bau der Quartiersgarage im Antrag von ÖkoLinX-ARL und Die Linke schlossen sich im Römer nahezu alle an, so auch die SPD, FDP und ELF-Piraten. Die Aufhebung der Genehmigungen für die Baumfällungen wollten jedoch nur wenige. Verlogen! Die Grünen und die CDU halten mit ihrer Mehrheit an diesem unsinnigen Projekt gegen den Bürgerwillen fest.
Durch das Abholzen von 16 Bäumen in Lenau-, Lortzingstraße und auf dem Schulhof wird die Feinstaub- und Stickoxidbelastung um bis zu 30% ansteigen und die Lebensqualität im Viertel sinken. Der Zugewinn von 75 fest vermieteten unterirdischen Anwohnerstellplätzen erfreut noch nicht mal Autohalter, da 42 oberirdische kostenlose Parkplätze für jeden beseitigt werden.
Auf der Tiefgarage ist eine KiTa für 50 U3-Kinder geplant. Eltern fürchten um die Gesundheit ihrer Kinder. Erzieher wollen nicht in einer „Tiefgaragen-KiTa“ arbeiten.
Die Tiefgarage soll 3,8 Millionen Euro kosten und wird von der Stadt Frankfurt am Main finanziert.

Die Bürgerinitiative fordert:
Entscheidungen gemeinsam mit den Bürgern!
Baumbestand erhalten!
Keine höhere Feinstaub- und Stickoxidbelastung!
Verantwortlichen und sozial gerechten Umgang mit Steuergeldern!

Kontakt: quartiersgarage@gmail.com
Treffen: RELAX, Weberstraße 84, immer montags um 19.00 Uhr
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, denn nur gemeinsam können wir erfolgreich sein!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s