Historische WallAnlagen ein StadtThema: InformationsSchilder entwickeln

Im öffentlichen Raum sind die Wallanlagen als innerer Grüngürtel um die Innenstadt, die abgeräumte ehemalige Stadtmauer, nicht erkennbar. So taucht der Name Wallanlage in keinem einzigen Straßennamen auf. Stattdessen heißen die einzelnen Abschnitte Obermainanlage, Friedberger Anlage, Eschenheimer Anlage, Bockenheimer Anlage, Taunusanlage, Gallusanlage, Untermainanlage. Für die Autofahrer ist es der sogenannte „Anlagenring“, der mit Tempo 50 oder mehr zu befahren ist, eine Raserstrecke, wo kein Radverkehr sicher ist, weil die Stadt die notwendigen Radstreifen am Straßenrand verweigert.

Der Anlagenring hat außer dem extremen Autoverkehr viel Grün zu bieten. Als „Wallanlage“ ist er jedoch an keiner einzigen Stelle gekennzeichnet. Hier ist historisches Bewußtsein zu schaffen, auch um weitere Eingriffe in die denkmalgeschützte Wallanlage zu verhindern. Durch die Wallservitut verbotene Eingriffe, verbotene Bauten gibt es bis heute. Die Baugrube am Opernplatz für ein Luxushotel ist erschreckendes Beispiel für diese Dekadenz.

Der Start für Informationsschilder „Wallanlagen“ hätte die vor etwa drei Jahren historisch überarbeitete Obermainanlage bereits sein können. Für die fertig gestellte Obermainanlage könnte nun ein Prototyp entwickelt werden. An die Haupteingänge sollten Anlage für Anlage solche Informationsschilder kommen, die mit der Bevölkerung zusammen entwickelt werden.

Auf Stadtplänen fehlen die Wallanlagen
Auch bei diversen Stadtplänen fällt auf, daß die Wallanlagen als innerer grüner Anlagenring nicht gut erkennbar sind. Selbst die städtische Grüngürtel-Freizeitkarte unterschlägt die Wallanlagen. Ganz zu schweigen von der Werbekarte für Green City, auf der die grünen Wallanlagen nicht vorkommen. Bei der Planung des Innenstadtkonzepts allerdings wurde mit deutlichen Karten gearbeitet, in denen die Wallanlagen einen markanten Grünstreifen darstellten, der um viele Bau- und Verkehrsbautenfehler korrigiert werden muß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s