Baumhöhlen – Werden alle kleinen und grossen Höhlen in Frankfurt erfasst?

Zwischen großen und kleinen Baumhöhlen wird in Frankfurt vom Umweltdezernat möglicherweise der Unterschied gemacht, daß kleine Baumhöhlen verachtet werden. Das geht aus einem email-Briefwechsel hervor, in dem ich nachfragte, weshalb die Gemeine Esche Nr. 707 im Grüneburgpark mit der erkennbar großen Baumhöhle keine silberne Plakette trage.

Obwohl jede Baumhöhle, ob groß oder klein, für Tiere aller Art sehr wertvoll ist und aus artenschutzrechtlichen Gründen geschützt werden muß, scheinen nur für Fledermäuse potentiell geeignete Baumhöhlen für das Umweltdezernat und die zugeordneten Ämter relevant zu sein. Die Kriterien für die Klassifizierung sind nun offen zu legen. NaturschützerInnen setzen sich für alte Bäume, Baumhöhlen und für mehr Altholz in den öffentlichen Parkanlagen ein, damit wirklicher Naturschutz stattfindet. Auch alte Bäume entlang von Straßen sind dringend zu erhalten, um Artenvielfalt zu ermöglichen. Die Fällung der 16 zum Teil über 100 Jahre alten Bäume im Nordend im Bereich des Glauburgschulhofes sind dort eine umweltpolitische Katastrophe und eine Niederlage der Stadt für den Umweltschutz. Green City mit immer weniger wertvollem Baumbestand, doch der Autogesellschaft treu, spiegelt sich im Stadtteil Nordend überdeutlich wider.

Vogelkästen ein Kompromiss – Baumhöhlen natürlich besser

Erinnert sei daran, daß es eine Kinderaktion im Holzhausenpark gab, Vogelkästen für Meisen aufzuhängen. Denn Meisen sind Höhlenbrüter. Meisen sollen angeblich die Raupen der Miniermotten fressen. Baumhöhlen sind für Meisen und andere höhlenbrütende Vögel nachhaltig. Doch das scheint bei den offiziellen Zählungen der Baumhöhlen egal zu sein.

Wir werden nachfragen, ob alle Baumhöhlen erfaßt werden oder ob es einschränkende Kriterien gibt, die ja nur willkürlich sein können. Bei wem fragen wir nach? Zunächst mal beim Umweltdezernat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s