Gegen Fluglärm, Straßenlärm, Baulärm, Telefonlärm braucht es eine andere Politik

„Akustisch durchgeschüttelt“ ist der Titel des Gastbeitrags von Oliver Reese, dem Schauspiel-Intendaten, in der Frankfurter Rundschau am 22.2.2013. Den Artikel hatte ich zur Seite gelegt. Jetzt habe ich den Text gelesen. Wie der Autor sich aufregt über Lärm im Zug, über die penetranten Durchsagen, das Dauer-Handy-Gebabbel, das Geklingel und die ätzende Musik, die Störungen durch Mobiltelefone in Schauspiel-Vorstellungen. Das kann ich alles gut nachvollziehen, geht es mir doch genau so, daß ich den Lärmstress widerlich finde, er mich nervt, der Lärm mich krank macht und ich mich dem Lärm so gut wie möglich zu entziehen versuche.

Doch warum findet bei Oliver Reese kein Straßenlärm statt? Gibt es für ihn keinen unerträglichen Fluglärm in Frankfurt und anderswo? Ist Autolärm und Fluglärm Musik in seinen Ohren? War Oliver Reese noch bei keiner Demo gegen FRAPORT und die neue Landebahn?

Ich muß ja lachen, wenn er sagt, daß es wegen des Verlusts der Stille, der Ruhe am Beispiel der „perversen Klingeltöne der Mobiltelefone“ ein „großes Betätigungsfeld für die Soziologie“ gäbe.

Lieber Oliver Reese: Es braucht eine andere Politik, Lärmschutzgesetze und die Durchsetzung der Lärmgesetze! Nachtflugverbot und Einhaltung sind klein-klein bei FRAPORT erzwungen worden. Hast du daran mitgewirkt? Wie hast du daran mitgewirkt? Wirst du in Zukunft mehr machen, damit die großen und kleinen Lärmmaschinen leise werden? Komm mal zu den Montagsdemonstrationen im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens. Da kannst du Soziologie studieren im kreativen Betätigungsfeld. Die Wut ist groß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s