Spaziergang durch das mittelalterliche Lutry am Genfer See

Weingebiet Lavaux UNESCO Welterbe

Wenige Schritte vom Bahnhof entfernt ist man mittendrin in der mittelalterlich geprägten BilderbuchStadt Lutry mit Burg und alter Stadtmauer, mit alten Häusern, einer Kirche mit bunt bemalter Decke, mit geheimnisvollen Wegen durch Torbögen, mit alten Straßenlaternen, knorrigen Bäumen, Rundbänken um Bäume auf kleinen Dorfplätzen und malerischer Uferpromenade mit Restaurants. Lutry gehört mit seinen steilen Weinanbau-Terrassen wie die Orte Cully, St. Saphorin und Vevey zum Weinanbaugebiet Lavaux. Lavaux ist UNESCO Welterbe. Gut beschilderte, breite, betonierte Wander- und Radwege führen oben auf der Höhe parallel zum Genfer See durch diese Terrassen-Welt, ohne allzu viele Steigungen, also bequem, und jeder Ort hat eine Bahnstation unten nahe dem Ufer, sollte der Weg zu lang werden. Die Wege werden teils über Brücken geführt, so daß das Weinfeld überwandert wir. Teils fällt der Hang am Weg steil ab, so daß einem schwindelig werden könnte.

Die ersten Weinbauterrassen des Lavaux wurden im 11. Jahrhundert angelegt. Sie erstrecken sich über 40 km und umfassen 14 Ortschaften. Häufig angebaute Traubensorte ist Gutedel, französisch Chasselas (Epesses, Dézalay, Calamin). Viele Palmen sind am warmen Berghang des Lavaux in St. Saphorin zu bewundern,

„Montreux Riviera“ heißt die Region Lavaux. Das Kapitel Montreux Riviera wird auch ausführlich in meiner Reiseliteratur „GENFERSEEREGION“ vom Michael Müller Verlag beschrieben, die ich sehr empfehlen kann. Die Angaben sind aktuell.

Es gibt in den Touristen-Büros ein sehr ansprechendes Faltblatt mit Karte zur Montreux Riviera von Lutry nach Montreux oder umgekehrt, den Wanderwegen, Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Verkehrsmitteln. Herausgegeben von Montreux-Vevey Tourisme, montreuxrieviera.com.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s