Unort Mainufer in Frankfurt-Oberrad und TreppenBarrieren der Deutschherrnbrücke

Böschung abgeholzt, Bäume gefällt, EZB-Brücke vernichtete zahlreiche Gärten und viel Bäume

Unort Mainufer OberradLieblos wird mit dem Mainufer in Oberrad umgegangen. Die Böschung hat unzählige Wunden des Kahlschlags. Aktuell kommen die Fällungen von 21 Bäumen dazu, siehe meinen blog-Artikel.

Ein OsterSpaziergang zu Goethes Gerbermühle ist einfach unschön. Die EZB-Brücken-Baustelle stellt dauerhaft einen dunklen Einschnitt der Grünanlage am Main dar.

Mit grünem Herz am Baumstamm (siehe Foto) versucht jemand seit langem, seine/ihre Liebe zum Baum zu markieren. An allen Bäumen nahe der Deutschherrnbrücke finden sich Herzen, Richtung Eiserner Steg auch Bananen, wobei ich deren Bedeutung nach drei Jahren Studium und meditativem Umgang immer noch nicht deuten kann.

Die Deutschherrnbrücke wird von Stadt und Bahn dauerhaft vernachlässigt. Hier hätte eine Sanierung und ein barrierefreier Zugang mit Rampen und Aufzug für Kinderwagen, Rollstühle, Rollatoren und Radverkehr längst geschaffen werden müssen, um Nord- und Südufer des Mains zu verbinden. Noch nicht mal ein Anfang ist gemacht. Die durchgeplante Maßnahme ist auf den St. Nimmerleinstag verschoben. So wird mit Inklusion und Barrierefreiheit umgegangen. Eigenartig ist, daß die Deutschherrnbrücke in einem Radwegeplan des Ostends als Verbindung aufgeführt wird. Es wird unterschlagen, daß das Rad die Treppen hochzutragen ist. Wie soll ich ein schweres Elektrorad oder ein Rad mit Kinderanhänger dort die Treppen hoch tragen? Ein Unort eben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s