Frau W. und der mühsame Treppengang

Frau W. kommt mir entgegen. Aus dem vierten Stock. Sie klagt: „Wenn mein Knie mir nicht so weh tun würde. Ich werd jetzt 84. Bis 80 hab ich noch in der Wäscherei gearbeitet. Die Eigentümerin wollt mich gar nicht weglassen. Mit der neuen Frau am Bügelbrett ist sie gar nicht zufrieden. Ich bin dort so gern hingegangen zum Arbeiten.“
Ich frage: „ Was unternehmen Sie heute?“ Ich kenne Frau W. seit über 30 Jahren als immer aktive und kontaktfreundliche Nachbarin.
„Mein Mann will, daß ich rauskomme. Wir fahren mit dem Auto einkaufen. Früher sind wir ja in den Taunus gefahren zum Wandern. Doch das kann mein Mann nicht mehr. Und ich mit dem Knie auch nicht mehr.“
Ich frage: „Haben Sie Schmerzen im Knie?“
„Ja, das rechte Knie macht mir zu schaffen. Das linke nicht. Mein Mann macht an meinem linken Knie Akupunktur. Doch das hilft nicht viel. Die Treppe ist für mich das Problem.“
Frau W. hält sich am Innengeländer fest. Das Gründerzeithaus im Frankfurter Westend, in dem sie seit fast 50 Jahren im obersten Stock unter dem Dach mit ihrem Mann – und einstmals mit ihren vier Kindern – lebt, ist wie üblich ohne Aufzug.
„Ich würd ja sofort wegziehen. Zu meiner Tochter. In die Wetterau. Sie hat es dort schön und will mich immer überreden. Doch mein Mann will nicht. Der will hier bleiben. Obwohl er auch kaum die Treppe schafft. Er kriegt keine Luft mehr. Er raucht zwar seit Jahren nicht mehr. Doch seine Lunge ist kaputt.“
Ich sage tröstend: „Sie machen das schon sehr gut mit der Treppe. Und Sie müssen sich ja bewegen. Es sollte halt nicht weh tun mit dem Knie und dem Bein.“
Sie erzählt: „In der Wohnung laufe ich immer auf und ab. Ich bin es so gewohnt. Zum Glück hört man das in die untere Wohnung nicht durch, weil die Böden dick sind. Sonst würde die Frau unten sich sicher wegen der ständigen Lauferei wundern.“
„Ja“, lache ich und wir wünschen uns einen schönen Tag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s