BaumSämlinge an Mauern

BaumSämling an Mauer

gesehen in den Wallanlagen. Foto Gisela Becker

Ein beliebtes Fotomotiv von mir sind Pflanzen an kargen Mauern. Doch BaumSämlinge, so man sie läßt, sprengen irgendwann die schönsten Mauerwerke. Also entferne ich die Sämlinge – nach dem Foto.

Bei größeren Bäumen in Mauern im öffentlichen Raum bitte ich das Grünflächenamt um Beseitigung. So geschehen bei der Mauer in der Bockenheimer Anlage entlang dem ehemaligen Stadtbad Mitte, wo es Birken schafften, einige Jahre auf der Mauer zu gedeihen, ohne daß sie entfernt wurden. Es ist mir unverständlich, daß denkmalgeschützte Mauern und GrünAnlagen keine dauernde Pflege erfahren. Da liegt ein falsches Konzept zugrunde.

Ärgerlich ist auch der Birkenwuchs auf der Staufenmauer in der Innenstadt. Jahrelang schaute die Stadt der Zerstörung des Mauerwerks zu. Sind die Birken nun endlich entfernt? Es ist wieder ein Ziel, mir die Situation dort anzuschauen. Mit der Kamera.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s