Entdeckt: Guerilla-Gardening

Pfirsich und Malven in den Wallanlagen hinter der Alten Oper

Pfirsich und MalvenUnbeschadet wächst ein Obstbaum, ein Pfirsich, in den Wallanlagen. Er trägt Früchte, an denen ich ihn erkannte. Doch vorher sichtete ich die Malven. Alles deutet auf Guerilla-Gardening hin. Wie schön. Davon sollte es viel mehr geben. Früchte und Blüten in den Wallanlagen wären genau so wie Guerilla-Gardening Themen für das Stadtlabor Unterwegs – Wallanlagen.

Nachtrag am 28.9.2013:
Der Pfirsichbaum ist weg. Wer hat den schönen, mit Früchten behangenen Baum entfernt?
Auf dem Mäuerchen ringsum sitzen oft Menschen zur Mittagspause. Die haben den Baum bestimmt nicht gelyncht. Die Malven dürfen noch gedeihen. Wem passen Pfirsich und Blumen nicht ins Konzept?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s