ZweirichtungsRadweg auf dem Anlagenring

Wie ist der Planungsstand zu dem beschlossenen Zweirichtungs-Radweg (§6077/09)?

Ohne Zweifel kommt bei deutlich steigendem Radverkehr einer sicheren Radverkehrsführung auf der Straße entlang dem grünen Anlagenring eine hohe Bedeutung zu. Wie lang wird noch geplant? Wann wird er eingerichtet?

Gerade stöbere ich im Parlamentsinformationssystem dazu. Denn ich hatte als FAG-Stadtverordnete im Februar 2009 den Antrag Nr. 1263 gestellt, daß sowohl für die Straßen auf dem Anlagenring als auch für die Autoroute, die innerhalb des Anlagenrings liegt, Radwege am Straßenrand abmarkiert werden. Durch meinen Antrag wurde im Verkehrsausschuß die Diskussion angestoßen und schließlich der Antrag Nr. 1417/2009 formuliert, daß für den gesamten Anlagenring als Tangentialverbindung eine Planung für einen Zweirichtungs-Radweg vorgelegt wird.

Jetzt, vier Jahre später, wird es hohe Zeit, seitens der Stadt die Planung vorzulegen. Noch mehr geduldeter, schneller Radverkehr innnerhalb der Grünanlage auf den ehemaligen Wallanlagen ist unerträglich für Kinder – beispielsweise bei der Spiellandschaft in der Eschenheimer Anlage – und für SpaziergängerInnen.

Die anliegenden Ortsbeiräte 1, 2, 3, 4 könnten durch Nachfragen die Planung voranbringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s