Konflikte zwischen Rad- und Fußverkehr in den Frankfurter Parkanlagen

Grüneburgpark. Radfahren in den Parkanlagen ist nur geduldet.

Heute greift in der Frankfurter Rundschau Florian Leclerc das Thema im Artikel auf „Wie auf der Fahrrad-Autobahn. Konflikte zwischen Radfahrern und Fußgängern in Parks / Zu schnelles Fahren wird geahndet“.
Siehe meinen Artikel am 10.9.2013 dazu im blog hier. Ich empfehle einen Runden Tisch zum Thema, weil die Wegesanierung den Radverkehr noch mehr beschleunigen wird und noch mehr AlltagsKonflikte dadurch auftreten werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s