Buchmesse und Brasilien

Buchmesse Brasilien
Heute ist der letzte Tag der Buchmesse. Gastland ist Brasilien. Die Lesungen und die Ausstellung zeigen ein großes Spektrum des Landes am Amazonas, Armut – Reichtum, Natur – Zerstörung, kolossale Architektur – Favelas … StreetArt brasilianischer Künstler findet sich an zahlreichen GebäudeFassaden, auf dem Asphalt der Hauptwache und in der Schirn in Frankfurt. Originell ist der mit KartonWänden ausgestattete Ausstellungsraum mit stabilem Mobiliar aus Pappe (Foto).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s