Odina-Bott-Platz und Aktualität des verschlafenen Ortsbeirats 2

Odina Bott war eine große Streiterin für die Interessen der Wohnbevölkerung im Westend. Um so schlimmer ist es, daß die jetzige Zusammensetzung des Ortsbeirats 2, dem sie einst als SPD-Mitglied angehörte, so wenig Interesse an Aktualität bei den Informationen an die Bevölkerung hat. So wird heute im Schaukasten des Ortsbeirats 2 für die Sitzungen am 18. bzw. 23.9.2013 eingeladen! Wir schreiben den Tag 13.11.2013. CDU und Grüne, die die Mehrheit und eine Koalition bilden, schnarchen eben gemeinsam.

Inzwischen gab es eine OBR-Sitzung am 28.10. in der Katharinen-Gemeinde. Die nächste Sitzung ist am 25.11. Ob dazu eine Einladung ausgehängt wird?

Odina Bott hätte das außerordentlich wütend gemacht. Das sage ich aus meiner persönlichen Kenntnis ihres unermüdlichen Engagements für das Westend. Am besten, der verschlafene Ortsbeirat 2 entfernt den Desinformationskasten am Odina-Bott-Platz. Das wäre ehrlich.

Seit März 2013, seitdem es um Verschlimmbesserungen des Odina-Bott-Platzes seitens des Ortsbeirats 2 geht, schaue ich mir alle Details hin und wieder genau an. Warum hängt zum Odina-Bott-Platz nicht die PlanungsKarte aus?

Axel Kaufmann als Ortsvorsteher (CDU) hat die Sache nicht in seiner Kompetenz. Phlegma läßt sich nicht heilen, bei niemand.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s