Illegale Baumfällungen im Vorgarten Guiolettstrasse

Kürzlich fragte ich zwei Männer, die im Vorgarten Guiolettstraße Nr. 27 Baumwurzeln entfernten, ob die Fällung der Bäume von der Unteren Naturschutzbehörde genehmigt worden sei. Sie wußten es nicht. Meine Anfrage bei der UNB ergab, daß keine Genehmigung vorlag und nun ein Verfahren eingeleitet sei. Ob dort wieder zwei bis drei Bäume gepflanzt werden? Es ist ein Vorgarten vollgelegt mit Kieseln. Gibt es noch was Langweiligeres?

Augen auf im Westend. Denn es verschwinden immer mehr dicke große Bäume auf Nimmerwiedersehen. Die UNB ist immer eine gute Adresse zur Anfrage. Das sage ich auch als altgedientes Mitglied der Aktionsgemeinschaft Westend AGW.
T+49 (0)69 212 39122
info.unb.amt79 [At] stadt-frankfurt [Punkt] de

Advertisements

Eine Antwort zu “Illegale Baumfällungen im Vorgarten Guiolettstrasse

  1. weiter so und viel Erfolg!

    na klar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s