Ärgerlich im Rothschildpark: Kinderspielplatz unter Wasser, neue Wege voller Pfützen

Rothschildpark_Kinderspielplatz

Rothschildpark_schlechte Wegsanierung

Kaum regnet es, ist der ältere Teil des Kinderspielplatzes im Rothschildpark wegen riesiger Wasserpfützen insbesondere am BasketballKorb nicht mehr betretbar. Ein provisorische ausgehobene AbflußRinne reicht nicht aus. Schlimm ist auch, daß die erst 2009 sanierten Parkwege eine sehr schlechte Oberfläche haben. Es entstehen Pfützen, die Oberfläche ist schlammig. Nun habe ich für den zuständigen Ortsbeirat 2 (über die Linke.) einen AntragsEntwurf geschrieben, damit der schlechte PflegeZustand behoben wird. Die zwei hier abgebildeten Fotos schickte ich mit. Im Antrag heißt es:

„Der Ortsbeirat möge beschließen:
Der Spielplatz und die Wege werden so verbessert, daß es bei Regen nicht mehr zu großen Wasserpfützen kommt, sondern das Wasser besser abfließt, so daß größere Schäden verhindert werden.

Begründung:
Zwar wurde der Rothschildpark 2009/2010 saniert, doch der viel besuchte Spielplatz am Rand der Kita 111 in der Staufenstraße wurde nicht so verbessert, daß es dort bei den Spielgeräten bei Regenfällen nicht mehr zu großen Wasseransammlungen kommt. Hier ist eine Drainage und ein Abfluß dringend erforderlich, siehe Foto 1 vom 26.12.2013.

Die Oberfläche der sanierten Wege zeigt an zahlreichen Stellen Vertiefungen für Wasseransammlungen, so zum Beispiel vor Bänken und an den Wegrändern. Das Wasser versickert nicht genügend bzw. fließt wegen des zu hohen Wegrandes nicht in die Wiesen ab, siehe Foto 2 vom 26.1.2013.

Bevor die Schäden im Wegesystem und auf dem Spielplatz größer werden, sollte die fortlaufende Instandhaltung und Verbesserung erfolgen, damit der Park auch bei und nach Regen für Kinder und Erwachsene jederzeit gut nutzbar ist.“

Nachtrag am 16.9.2014

Das Wunder ist ziemlich bald nach der oben zitierten Anregung des Ortsbeirats geschehen, der von der Mehrheit des Ortsbeirats getragen wurde (!): Der Untergrund des alten Kinderspielplatzes wurde so aufgebaut, daß der Platz nicht mehr unter Wasser steht! Die Spielgeräte wurden teils umgesetzt, teils durch neue angereichert.

Da dieser Artikel auch heute noch angeklickt wird, halte ich diese positive Meldung für sehr sinnvoll. Es lohnt sich, einzumischen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s