Welche Wildpflanzen gibt es im Grüneburgpark?

Führung am Sonntag, 15. Juni 2014, 14 Uhr mit Katrin Jurisch, BUND, in Kooperation mit der BI Grüneburgpark, Gisela Becker
Wegwarte im Grüneburgpark

Thema:
„Wenn der Ball im Gebüsch verschwindet – Ein botanischer Rundgang im Grüneburgpark“<!

Es ist noch eine Weile hin, doch zum Vormerken im Kalender ist der Spaziergang zu den Wildpflanzen im Grüneburgpark mitten im Juni schon mal ein netter Programmpunkt. Familien mit Kindern sind willkommen.

„Der Grüneburgpark bildet den grünen Korridor zwischen Palmengarten und Botanischen Garten im Westen und dem IG-Farben Campus im Osten. In diesem Park geht es bewegt und sportlich zu. Auf der großen Wiese in der Mitte des Parks wird der Ball über den Rasen gekickt, die Frisbee saust über die Halme und die Läufer ziehen ihre Runden. Wenn jedoch der Ball oder die Frisbee im Gebüsch verschwindet, begegnen wir den Pflanzen, die sonst zurückhaltend im Schatten bleiben oder sich neben den vielbegangenen Wegen ducken. Auf diesem Spaziergang begeben wir uns zusammen mit Frau Dr. Katrin Jurisch vom BUND Frankfurt auf botanische Erkundungstour. Wir besuchen die Wildwiese im Südteil des Parks und lassen uns überraschen, was neben Gänseblümchen und Löwenzahn noch so alles an Wildpflanzen wächst.“ (Text: Katrin Jurisch)

Treffpunkt: Litfaßsäule an der Siesmayerstraße/Grüneburgweg

Dauer: ca. 2 Stunden

Kontakt: Katrin Jurisch, Tel.: 0162 2475020, mail: katrin.jurisch(at)bund-frankfurt.de
Kontakt: Gisela Becker mail: giselbecker(at)web.de

BUND Frankfurt hier
Programm hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s