Hängender Garten am Zaun des Palmengartens

Palmengarten-hängender Garten

DAUERBAUSTELLE PALMENGARTEN
Heute fuhr ich nach der Sprengung des AfE-Turms (auch ich habe dort Erziehungswissenschaften studiert) noch eine große Runde mit dem Rad durch Bockenheim und das Westend. An der MiquelAllee fielen mir am Palmengarten die vier senkrechten ZaunFlächen mit Pflanzen auf, die künstlich bewässert werden.

Angekündigt war es. Doch ich hatte damit eher am InnenZaun gerechnet, nicht am AußenZaun, an dem wegen des horrenden AutoVerkehrs kaum jemand vorbeipilgert und erst recht nicht sich aufhält, um das teure Experiment zu prüfen, zu bewundern oder sich sogar an Pflanzen zu bedienen, wie es scheint. Doch die Außenseite ist die Schattenseite und somit leichter über trockene Phasen zu bringen.

Die Wurzeln stecken in drei oder vier unterschiedlichen Haltevorrichtungen. Ob unterschiedliches Substrat genommen wurde, erkenne ich nicht.

Ich hatte zu dem Vorhaben der hängenden Gärten hier im blog vor etlicher Zeit geschrieben, daß ich innen im Palmengarten entlang des Experimentier-Zauns, damals unbewachsen, keine Lärmminderung feststellen kann. Ob jetzt innen in der Senkrechten Pflanzen dran befestigt sind, muß ich neu schauen. Dabei handelt es sich um die besonnte Seite, die somit schwieriger ist.

DAUERBAUSTELLE PALMENGARTEN

Der gesamte Südeingang an der Palmengartenstraße ist Baustelle. Es werden über den Umweg Palmengarten FernwärmeRohre verlegt. Heute habe ich die Situation bei meiner Rundfahrt dokumentiert.
Das jahrelang aufwendig verlegte, holprige Pflaster ist aufgerissen und entfernt worden, Gräben sind ausgehoben, viel Grün wurde entfernt.
Für AutoFanatiker ist es insofern schön, daß die Parkplätze jetzt direkt unter dem Lafleur angelegt wurden. Der Weg von der Tiefgarage dorthin könnte ja einer Abmagerungskur gleich kommen. Prompt stand heute ein Auto dort.

Gute Planung ist nicht das Kennzeichen des Frankfurter Magistrats. Das Geld wird zum Fenster rausgeworfen bzw. den Investoren in den Schlund gesteckt.

Nachtrag am 21.5.2014

In der FR von heute gibt es einen Artikel zu Erfolg bzw. Mißerfolg, weil der Frost im Winter ausblieb hier

Es entstehen immense Kosten für dieses Produkt. Zum mangelnden Lärmschutz fehlt jegliche kritische Bestandsaufnahme.

Am Zaun der Hängenden Gärten fehlt die Information, welche Firmen mit welchen Produkten im Wettlauf sind. Da der Zaun keine wirkliche Lärmschutzwand ist, rate ich ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s