Kahlschlag auf dem Odina-Bott-Platz im Westend

Odina-Bott-Platz 1.3.2014

Odina-Bott-Platz 1_3_2014

Entsetzen packt mich, als ich heute Morgen den Kahlschlag auf dem Odina-Bott-Platz sichte. In gröbster Weise wurden Büsche, Rosen und Lavendel plattgemacht. Große Büsche wurden abgesägt. Sie dienten als Sichtschutz, als Vogelschutz und als Staubfilter. Ein großer Haufen von Geäst liegt vor dem U-Bahn-Eingang Westend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s