StadtBäume und BürgerBeteiligung – Heute StrategieWorkshop

Um 10 Uhr beginnt der Workshop im ÖkoHaus in Frankfurt, veranstaltet vom BUND, finanziert vom BundesUmweltMinisterium, insofern für uns TeilnehmerInnen „kostenlos“ (bezahlt durch SteuerGelder). Das UnterThema ist „Baum ab – Nein Danke!“ Das hat mich sofort angesprochen.

Ich bin gespannt, welche Erkenntnisse und welche innovativen ArbeitsAnsätze wir heute diskutieren können. Die Bäume sind es uns wert.

Gestern, also quasi in letzter Minute, wurde von den Veranstaltern auf eine Broschüre zu Höhlenbäumen in Frankfurt aus dem Jahr 2013 verwiesen. Wieso habe ich davon rein gar nichts mitbekommen? Dabei lese ich jeden Tag frankfurt.de!

Der link zu Teil 1 ist hier

Hier ist der link zu Teil 2.

Eine kurze Information findet sich hier.

Ärgerlich ist, daß wir als BI Grüneburgpark immer noch keine aktuelle Liste der HöhlenBäume des Parks haben, obwohl sie uns für Februar 2014 zugesagt worden war.

Ärgerlich ist auch, daß beim BaumKataster Wallanlagen nur die Höhlenbaum-Liste der Friedberger Anlage beigefügt ist. Mit der Zählung aus dem Jahr 2006.

Ich erhoffe mir heute Fortschritte. Ein Bericht wird folgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s