Unort Goetheplatz

Unort Goetheplatz
Grau in grau stellt sich der GoethePlatz mitten in Frankfurt dar, ein Unort. Bei hellem SonnenSchein im März wirkt die Fläche besonders trist und versmogt, wie auf meinem Foto vom 14.3.2014 wiedergegeben ist. Solange Grüne und CDU als Mehrheit in Frankfurt regieren, wird dem Platz und den Menschen keine Bepflanzung mit Rosen und Lavendel gegönnt. Dabei wäre es gar kein Problem, es in vielen Kübeln grünen und blühen zu lassen. Echt schade.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.