Wüster Umgang mit dem Odina-Bott-Platz

Odina-Bott-Platz 18.3.2014

Den schlimmen Kahlschlag zeigt das Foto vom 18.3.2014. Wer steckt hinter dem Kahlschlag? Es sind: Die Allianz, die Mehrheit des Ortsbeirats 2, das Grünflächenamt. Aktive Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Westend sind alarmiert und entsetzt, wie mit dem kleinen grünen Park im dicht besiedelten Westend umgegangen wird. Sie fordern sofort pflegerische Maßnahmen. Ob jemand diese vielfach schriftlich vorgetragene Aufforderung erhört? Jetzt? In einigen Monaten? In einem Jahr?

Überall sonst blüht es. Es ist die hohe Zeit der Narzissen-Blüte in den Parkanlagen. Doch der Odina-Bott-Platz bietet einen schaurigen Anblick der Abholzung. Odina wäre stinksauer ob eines solchen Naturfrevels. Wir kämpften um jedes Grün, um jeden Busch, um jeden Baum.

Nachtrag am 20.3.2014
Auf frankfurt.de wird das Ereignis Rosenbeet auf dem Odina-Bott-Platz verkündet. Als ob wir vorher mit dem wunderbaren Rosenbeet und dem Lavendel nicht einverstanden waren. Acht Wochen soll die Prozedur mit Bauzaun und Baulärm dauern. Das wäre bis 25. Mai 2014. Schaun wir mal, ob mit der PR Wort gehalten wird.

Nachtrag am 3.4.2014

Am Odina-Bott-Platz hat sich noch nichts verbessert. Doch im Schaukasten des Ortsbeirats 2 hängen nun tatsächlich zwei Pläne aus. Einen konnte ich gut lesen, weil er in meiner Augenhöhe hing. Jede einzelne Pflanze ist darauf mit Namen gedruckt, die gesetzt wird. Der zweite Plan hängt für mich zu hoch. Auf beiden Plänen sind die Umrisse der künftigen Allianz-Platzgestaltung zu erkennen. Wenig Bänke, vor allem keine mehr im Schatten, der neue diagonale Weg von der Freiherr-vom-Stein-Straße zur U-Bahn-Treppe. Die ReklameSäule steht immer noch. Sie wird die „Sanierung“ wahrscheinlich beharrlich überleben. Ströer hält die Stadt gefangen.

Nachtrag am 14.6.2014

Von Fertigstellung des Odina-Bott-Platzes keine Spur, trotzdem so gut wie täglich während der Woche gearbeitet wurde. Der Schaukasten des Ortsbeirats 2 wird seit kurzem wirklich regelmäßig betreut und aktualisiert. Ein OrtsbeiratsMitglied aus dem Westend ist tätig: Sylwia Malkrab-Kip, fraktionsloses SPD-Mitglied.

Jetzt hängt sogar eine Information drin, wann und wo im Westend in der nächsten Zeit STOLPERSTEINE mit Gunter Demnig verlegt werden! Sie erinnern an jüdische MitbewohnerInnen, die ehemals in den Häusern wohnten, deportiert und oft ermmordet wurden.

Die Tagesordnung der nächsten Sitzung am 7. Juli 2014 hängt noch nicht aus. So wissen wir von der BI Grüneburgpark nicht, ob das Grünflächenamt, wie von uns gefordert, den Ablauf der ParkSanierung präsentiert. Wir forderten nach dem BauBeginn am 22.4.2014 eine BürgerVersammlung, eine SonderSitzung, um richtig Zeit für Fragen, Antworten und Diskussion zu haben. Wem gefällt die jetzige Durchführung mit der GroßBaustelle von Wegen und SpielPlatz gleichzeitig im Park zur besten SommerZeit?

Nachtrag am 30.6.2014
Odina-Bott-Platz: Bis Ende Februar 2014 war der Platz ein grünes Idyll, mit gewissen Macken.
Am 30.6.2014 ist der Platz ein steinernes Chaos von Platten, Plattenhaufen, Baumaschinen, Geröllhaufen, schwarz zugehängten Bauzäunen usw. Es ist noch schlimmer, als zu befürchten war. Keine Bank steht jetzt im Sommer zum Ausruhen zur Verfügung. Die Büsche sind weggerodet. Die Vögel zwitschern nicht mehr. Der Aufzug zur U-Bahnstation Westend ist nicht in Sicht. Gibts, wenn er gebaut wird, das nächste BauChaos dort auf dem kleinen Platz? Wenigstens die eklige Reklamesäule ist weg. Doch die Deutsche Städte Reklame (DSR) wird sich wieder mit einem unübersehbaren Bauwerk zeigen!

Positiv: Die Informationstafel des Ortsbeirats 2 ist seit Juni 2014 in guten Händen. Die aktuelle Einladung zum 7.7.2014 hängt aus. Die Präsentation des Grünflächenamtes zum Ablauf der Sanierung des Grüneburgparks ist Punkt 1 in der Bürgerfragestunde, wie von der BI Grüneburgpark gewünscht. Wichtig ist, daß um 19 Uhr möglichst viele Interessierte bei der Sitzung in der Ignatiusgemeinde, Gärtnerweg 60, dabei sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s