book-crossing. Jorge Semprun. Netschajew kehrt zurück.

Es trieb mich in das Instituto Cervantes am Rothschildpark im Westend. Die Ausstellung La Frontera wurde beworben, die noch bis 31.7.2014 gezeigt wird. Dabei geht es um die mexikanisch-US-amerikanische Grenze. Und ihre Künstler. Ich schaute mir die Fotos in Ruhe an. Im Ausstellungsraum lagen in einer Ecke auf einem Regal Taschenbücher. Book-Crossing. Ich griff ein Buch.

Es begann ein heftiger GewitterGuß. So konnte ich ohne Schirm nicht raus. Ich begann zu lesen. Die Höhe des Buchregals war genau richtig. In der Höhe konnte ich es im Stehen gut aushalten. Die niedrigen Sessel kamen nicht in Frage. Denn durch eine RippenFraktur, die ich mir bei einer RadTour einige Tage zuvor zugezogen hatte, war ich wenig beweglich und schmerzgeplagt. Mein BewegungsRadius war entsprechend klein.

Es ging in dem Roman von Jorge Semprun um die gewalttätige `Avantgarde Proletariènne` in Frankreich, die sich etwa 1968 gebildet hatte und 1974 vor der Auflösung stand. Eine ZeitSpanne, die auch Daniel Cohn-Bendit betrifft, der im Buch mehrmals Erwähnung findet.

Der RegenGuß war zu Ende. Ich nahm das Buch mit, um es in den nächsten Tagen weiter zu lesen. Die rund 350 Seiten beschäftigten mich eine Woche lang, immer wenn ich Lust hatte, den Roman zu verfolgen.

Jorge Semprun. Peter Gingold hatte von ihm gesprochen. War es etwa ein Jahr vor seinem Tod? Er erzählte im Naturfreundehaus in Frankfurt von der Résistance in Frankreich gegen NaziDeutschland, der er und seine Frau Etti angehörten.

Jorge Semprun, Jahrgang 1923, war bei der Résistance, wurde verhaftet und kam nach Buchenwald. Er war Mitglied der KP Spaniens, wurde ausgeschlossen. Er wurde 1988 Kulturminister in Spanien. 1994 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Peter Gingold. Werde ich nicht vergessen. Er war immer aktiv anwesend bei den demokratischen linken Bewegungen in Frankfurt.

Nun werde ich das Buch zurücklegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s