Grüneburgpark: Denkmalgeschütztes Gärtnerhäuschen steht leer und vergammelt

Grüneburgpark Gärtnerhäuschen

Zur denkmalpflegerischen Sanierung des Grüneburgparks sollte eigentlich ein Gesamtkonzept gehören, das das noch verbliebene Gärtnerhäuschen im Norden des Parks einschließt. Es steht leer, ist übel mit Graffiti beschmiert und vergammelt. Die Klingel funktioniert noch! Es kommt jedoch niemand raus.  Ein „Volker Kola“ hat sich an der Hauswand mehrfach verewigt.

Doch am hübschen Häuschen steht weder das Grünflächenamt als Eigentümer noch eine Information, wann das Gebäude saniert und wieder in Betrieb genommen wird. Unter Denkmalschutz in der reichen Bankenstadt Frankfurt stellt man und frau sich was anderes vor. Das zweite große Haus, das etwas weiter östlich stand, unter Denkmalschutz stand und den neuen großen Gebäuden des Uni Campus Westend im Wege war, wurde einfach abgerissen. Anstatt es abzubauen und an anderer Stelle wieder aufzubauen. Es war auch ein sehr ansprechendes Haus im gleichen Baustil. Es wäre ein attraktiver Treff zum Beispiel für Studierende geworden.

Ein drittes ähnliches Haus im Süden des Parks am Ende der August-Siebert-Straße ist bewohnt und von einem gepflegten Garten umgeben.  So gehen Erhalt, Pflege und Nutzung sinnvoll Hand in Hand.

Beim Haus Sebastian-Rinz-Straße 1a wird in der jüngsten Mitteilung an den zuständigen Ortsbeirat 2 eine Entfernung des Bewuchses des „Eiskellers“ angekündigt. Kümmert sich jemand drum, um welche Bäume es sich handelt? Gibt es darunter wertvolle Pflanzen, die umgepflanzt werden sollten?

Ein Kontakt zur Bürgerinitiative Grüneburgpark wurde weder vom Ortsbeirat 2 noch vom Grünflächenamt hergestellt. Die kontinuierliche Arbeitsbasis, die Vertrauen schafft, fehlt.

Gisela Becker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s