Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse

Weil es in diesem Herbst hier in Frankfurt noch keinen Frost gab, wächst die Kapuzinerkresse üppig. Sie bedeckt mindestens vier mal vier Quadratmeter in meinem Kleingarten, blüht prächtig in orange, gelb und dunkelrot und eignet sich vorzüglich als Würze für Suppen, für den Brotaufstrich und für Salate.Dazu ernte ich große Mengen Blätter und zerkleinere sie mit einer elektrischen Maschine zu feinem Mus. Andere Kräuter wie Petersilie, Borretsch (auch der wächst und gedeiht!), Pimpinelle, Oregano, Fenchelblätter füge ich manchmal hinzu, ebenso wie Olivenöl und Salz. In einem Glas hebe ich die fertige Soße im Kühlschrank auf und kann Tag für Tag meine Speisen mit dieser grünen Würze reichlich abschmecken. Lecker. Mit den Blüten der Kapuzinerkresse wird dekoriert.

Das große Blütenangebot lockt Insekten zur Bestäubung an. Die Samen wachsen. Nachbarn haben in ihrem Wahn, den Garten „winterfest“ (ein Unwort) zu machen, die Kapuzinerkresse genauso wie die üppig blühenden Tagetes rausgerissen. Es ist eine Art Kahlschlag, dem unweigerlich der offene Boden folgt, der weder mit Pflanzenresten noch mit Laub noch mit Häcksel bestreut wird. Ich verstehe auch nicht, warum an vielen Orten die prächtigen Rosenblüten abgeschnitten werden, die bei diesem Klima das ganze Jahr blühen. So geschehen beispielsweise kürzlich im Grüneburgpark. Ein Jammer.

Vom Sommer 2013 habe ich noch Pflanzen der Kapuzinerkresse im Blumenkasten am Fenster an der Südseite der Wohnung. Die Pflanzen haben im Freien überwintert, haben immer geblüht. Es gab ja keinen Frost im letzten Winter. Durch das milde Klima werden Pflanzen mehrjährig, die sonst nur einjährig sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s