STADTLANDKUNST Rad- und Kunstreisen 2015

Horst Ahlheit hat wieder – mit Arbeitsgruppen – eine Reihe interessanter Reisen zusammengestellt. So geht es als Kunstreise nach Utrecht, Hilversum und Amsterdam sowie nach Leipzig. Mit dem Fahrrad geht es beispielsweise in die Rhön, in die Lüneburger Heide, ins Harzvorland oder nach Südtirol. Außerdem gibt es Wanderungen und Fahrradausflüge in Frankfurt und Umgebung. Wer sich informieren will, schaue auf der Internetseite nach. Link hier

Dieses Jahr plane ich Dessau und Wörlitz mit Standquartier ein. Durch einen – nicht geplanten – Fahrradunfall 2014 mit drei gebrochenen Rippen trete ich wegen  Rückenschmerzen bei Fahrradtouren notgedrungen eine Weile etwas kürzer.

Meine erste Radtour mit Horst war entlang von Saale und Unstrut. Es war seit langem, seit der Wende 1989,  meine Wunschstrecke Nummer 1. Das ist etliche Jahre her.

Die FahrradRouten sind gut gewählt. Wenn es zu anstrengend oder zu heiß wird, bietet sich die Bahnfahrt an. Der Gepäcktransport ist in den letzten Jahren für uns Seniorinnen und Senioren selbstverständlich eingeplant worden. Auch zunehmend mehr E-Bikes sind auf den Touren dabei. Viel Spaß wünscht

Gisela Becker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s