Baumfällungen im März 2015 – 10 Bäume davon werden nicht nachgepflanzt

Die dicke RoßKastanie Nr. 23 im Grüneburgweg liegt zerstückelt am Boden. Sie war in den letzten Jahren sichtbar abgestorben. Die Diagnose lautet Brandkrustenpilz. Ich habe die Kastanie heute ein letztes Mal besucht. Sie soll in diesem Jahr nachgepflanzt werden, heißt es amtlich.

8 Baumfällungen – nur 5 Nachpflanzungen

Die städtische Meldung vom 11.3.2015 berichtet von 8 Baumfällungen, darunter 4 Robinien, von denen nur 1 nachgepflanzt werden soll. Auf Dauer 3 Bäume Verlust.

13 Baumfällungen – nur 6 Nachpflanzungen

Die städtische Meldung vom 16.3.2015 berichtet von 13 Baumfällungen, jedoch 7 Bäume werden nicht nachgepflanzt. Eine Negativbilanz.

Bilanz:

Es werden auf Dauer wieder mal 10 Bäume weniger in der Stadt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s