CAMPACT-Aufruf: Glyphosat verbieten – Beteiligung mit Ihrer Unterschrift

Campact-Aufruf unterzeichnen

„Die Weltgesundheitsorganisation warnt: Der Unkrautvernichter Glyphosat von Monsanto, Syngenta und Co. verursacht wahrscheinlich Krebs. Dieses Jahr entscheidet sich, ob das häufig verwendete Pestizid für weitere 10 Jahre zugelassen bleibt. Schon am Donnerstag wollen die Verbraucherschutz-Minister/innen der deutschen Bundesländer ihr Votum abgeben. Sagen sie Nein zu Glyphosat, wird es für Bundesagrarminister Christian Schmidt schwer, in Brüssel weiter für das Gift zu streiten.“

Hier unterzeichnen:
Glyphosat muß vom Tisch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.