Sonderstrasse für das Flemings Hotel am Eschenheimer Turm?

Sonderstrasse FlemingsWie bitte? Denke ich, als ich am gestrigen Samstag vom Eschenheimer Turm kam und Richtung Wallanlagen weiter ging. Was hängen denn dort beim Hotel für Fotocollagen großwandig aus? Ein schwungvoller Baum, ein schwungvolles Asphaltband, Autos. Was könnte das bedeuten?

Da hat das Flemings Hotel wahrscheinlich grünes Licht vom Stadtplanungsamt erhalten, daß die Autos direkt vor den Eingang fahren. Dort ist bisher eine Treppe, davor der Gehweg, davor die Platanen mit erhöhter Beetumrandung. Es besteht also Gefahr für RadfahrerInnen und FußgängerInnen, daß sie nach Ausführung dieser Sonderstraße von Autos gefährdet werden. Statt daß die Autos direkt in die Tiefgarage fahren oder in der Bleichstraße halten, wird alles getan, um die Sicherheit auf dem Gehweg und dem Radweg zu gefährden.

Um die Ecke rum war bereits die alte Ulme in Gefahr, weil die Wurzeln ständig überfahren wurden. Es fehlen fünf große Bäume, die an der Nordseite des Hotels in der Eschenheimer Anlage einfach abgesägt wurden. In einer Anlage für eine private Baumaßnahme Bäume zu fällen, ist eine Ungeheuerlichkeit. Ich sehe noch keine Pflanzungen von hohen Ersatzbäumen. Eiben müßten dabei sein.

Gisela Becker

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s