ATHEN: Zwischen den antiken Steinen viel Grün in gepflegten Parkanlagen

Athen Park+AkropolisDie alten Gemäuer der Akropolis, der Agora usw. sind sehr sehenswert. Es wird seit Jahren vieles mit großem Aufwand rekonstruiert. Und ringsum sind, so ist es auch im Stadtplan gut zu erkennen, grüne Parks. Die Parks, die voll von archäologischen Fundstücken sind, sind wichtige Erholungsgebiete. Die Bäume gab es in Urzeiten dort nicht in den Tempel- und Marktanlagen. Sie wurden irgendwann angepflanzt. Sie werden gepflegt.

Im Gebiet der Agora sehe ich am Boden auf Plaketten Baum-Namen eingelassen. Es macht mir immer Spaß, allmählich die fremden und seltenen Bäume benennen zu können. Schilder sind dazu sehr hilfreich. So wird die Kermes-Eiche (Quercus coccifera) beschildert, die Steinlinde (Phillyrea medea), Wildpistazie oder Mastixstrauch (Pistacia lentiscus), Östlicher Erdbeerbaum (Arbutus andrachne), Stiel-Eiche (Quercus pedunculata), eine Variante mit immergrünen, harten Blättern.

Mehr Baumarten sind dort bei der Agora, die übrigens wieder komplett aufgebaut wurde, nicht ausgeschildert. Es gibt Olivenhaine. Die Bäume tragen dort zwischen den Trümmern Unmengen Früchte. Es gibt Götterbäume, Kiefern usw. Die Flora und Fauna ist in diesen Sondergebieten eine Forschung wert. Die Bäume schützen vor der sengenden Sonne und vor Erosion.

Athen Bäume und GemäuerUnd faszinierend sind natürlich die alten Bauwerke und was davon so in der Landschaft liegt. Antike Säulen liegen und stehen rum, behauene Steine sind systematisch auf Haufen gelegt, die am besten erhaltenen Kapitelle sind besonders postiert. Blüten und Blätter wurden von den alten Meistern als Vorbild für ihre Bildhauerei genommen.

Es sind tolle Motive für die Kamera.Athen Agora Park

Gisela Becker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s