Grossmarkthalle in Frankfurt EZB-Standort und Gedenkstätte Deportationen

Gedenkstätte für die Judendeportationen in der NS-Zeit nach Jahrzehnten endlich fertiggestellt. Zufällig erfahre ich heute von der offiziellen Einweihung morgen, am Sonntag, 22.11.2015 um 11 Uhr. Tatsächlich hat die Stadt Frankfurt erst gestern, am 20.11.2015 im Laufe des Tages die Eröffnung auf frankfurt.de bekannt gegeben. Ohne Uhrzeit. Link hier. Diese späte Bekanntmachung ist gewollt, damit recht wenige Menschen an der Eröffnung teilnehmen. Die Presse war am 20.11.2015 eingeladen. Das reicht ja auch für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt zu einem äußerst dunklen Kapitel ihrer Geschichte. Über 10000 Juden fuhren von dort in den Tod.

Das mächtige Eingangsportal ist mißlungen. Die Gedenkstätte im Keller, wo die Menschen vor dem Abtransport eingepfercht wurden, ist nur mit Voranmeldung beim Jüdischen Museum mit Führung zu besuchen. Die noch bis in die letzten Jahre bestehenden Außenanlagen sind von der EZB größtenteils kaputt gemacht worden. Der authentische Ort paßte der EZB nichts ins Image.

Das war zu befürchten bei dem jahrelangen Gerangel, bei dem ich auch als Stadtverordnete mitmischte, endlich die Gedenkstätte mit möglichst viel Erhalt des Authentischen einzurichten.

Gisela Becker

Nachtrag am 23.11.2015

An den Oberbürgermeister Peter Feldmann schickte ich meine Beschwerde.

Denn er ist für das Protokoll der Stadt Frankfurt zuständig. Das Protokoll hat für die „Geschlossene Gesellschaft“ gesorgt.

 

Eine Antwort zu “Grossmarkthalle in Frankfurt EZB-Standort und Gedenkstätte Deportationen

  1. Pingback: Blogs im November 2015 | STADTKIND

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s