Morgen, Mittwoch 17.2.2016 um 14 Uhr Baumspaziergang im Grüneburgpark

E I N L A D U N G

WINTERSPAZIERGANG IM GRÜNEBURGPARK

am Mittwoch, 17.2.2016, 14 – 15.30 h mit Gisela Becker

„WELCHER BAUM IST DAS?“

Der Grüneburgpark ist zu allen Jahreszeiten mit seinen großen Wiesenflächen, den vielen Bäumen und den Clumps (Gehölzinseln) ein beliebtes Erholungsgebiet. Er ist Landschaftsschutzgebiet und steht als englischer Landschaftspark unter Denkmalschutz.

Rund 185 Bäume haben seit 2015 Schilder mit deutschem und botanischem Namen sowie Pflanzjahr erhalten, darunter der älteste Baum, die Sommerlinde von 1822 an der ehemaligen Grüneburg. Wir entdecken bei unserem Spaziergang alte, knorrige Bäume, wertvolle Eibengehölze, Höhlen- oder Habitatbäume und die noch vorhandenen Rosenbeete. Wir sprechen über die derzeitige Parksanierung und die 73 Neupflanzungen. Seit Ende 2014 gibt es zwei Speierlinge (Sorbus domestica) südlich des Parkcafés, die von der Bürgerinitiative Grüneburgpark gespendet worden sind.

Treffpunkt ist die Informationstafel am Eingang Grüneburgpark, Siesmayerstraße,
Bus 75 H Palmengarten, Bus 36 H Mitscherlichplatz, umsteigen in Bus 75 oder laufen.
Anmeldung nicht erforderlich.

Auch im Programm des Bürgerinstituts Rothschildpark, Oberlindau 20 und bei den Frankfurter Naturfreunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s