Ein Platz für Ettie und Peter Gingold

Rund 200 Gäste bei der symbolischen Platzbenennung
Foto anklicken

Frankfurt. Heute bin ich bei der symbolischen Platzbenennung für die Gingolds in Niederrad am Platz Neuwiesenstraße / Reichsforststraße um 15 Uhr dabei. Die Erinnerungsinitiative gibt mit vielen UnterstützerInnen dem Platz den Namen der Gingolds.

Ich verstehe gar nicht, warum der Platz, in dessen Nähe beide Widerstandskämpfer lange Zeit gewohnt haben, nicht schon längst nach Gingolds benannt wurde.

Ich erlebte Peter Gingold bei vielen antifaschistischen Demos und in einem langen Gespräch im Naturfreundehaus, habe so einige Fotos von diesen Jahren mit ihm. gb

Eine Antwort zu “Ein Platz für Ettie und Peter Gingold

  1. Dr. Manfred Wittmeier

    Der Familie Gingold gebührt dieser Platz in Frankfurt/M. So soll es sein!