Wie geht’s dem Stadtwald? Wie geht’s den Bäumen beim Carl-von-Weinberg-Park?

Die Naturfreunde Frankfurt laden am Dienstag, 16. Juni 2020 zu einem Familien-Waldspaziergang mit Andreas Knöffel vom Stadtforst ein. Treff ist um 17 Uhr beim Naturfreundehaus Niederrad, Am Poloplatz 15. Eine Anmeldung zum kostenlosen Waldgang ist nicht erforderlich. Leitung: Gisela Becker, Naturfreunde.

Die Hitzesommer 2018 und 2019 haben große Wald- und Baumschäden verursacht. Nur 3 % der Waldbäume gelten als gesund. Im November 2019 wurden in einer Bürgeraktion 3000 Jungbäume am Carl-von-Weinberg-Park gesetzt. Wie geht es den Bäumen? Kommen Sie mit Kindern. gb

Der  Termin wird in den Programmen von GartenRheinMain , auf Naturtermine.de  sowie in weiteren Programmen publiziert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.