BÄUME BRAUCHEN WASSER UND NICHT BETON

GRÜNEBURGPARK. Die sehr engagierten 70 TeilnehmerInnen des demonstrativen Spaziergangs am Mittwoch, 5. Februar 2020 machen deutlich, daß U-Bahn-Pläne unter dem Grüneburgpark und Palmengarten nicht durchsetzbar sind.

Wir von der Bürgerinitiative Grüneburgpark und Aktionsgemeinschaft Westend hatten zur Begehung eingeladen. Die Beton-Pläne werden am 10.2. um 19 Uhr vom Verkehrsdezernenten Klaus Oesterling, SPD, im Foyer des Präsidiums auf dem Campus Westend vorgestellt.

Erfreulich ist die ausführliche Presseberichterstattung zu unserer fundierten Tunnel-Kritik.

FR 4.2.2020 Gegen U-Bahn-Tunnel unter dem Grüneburgpark regt sich Protest link

FR 6.2.2020 Sorge um Bäume im Grüneburgpark link

FNP 6.2.2020 Grüneburgpark darf nicht untertunnelt werden link

Auf die FAZ link und die FNP link habe ich bereits hier im blog verwiesen.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.