Staketenzaun schützt Hängebuche im Hauptfriedhof

anklickenFrankfurt. Wer hätte das gedacht: Nach Vorbild des Kurparks Bad Nauheim (oder anderswo) wurde vor kurzem ein neuer Staketenzaun um die 157jährige Hängebuche gestellt, die am Südwesteingang auf dem Hauptfriedhof wächst. Das ist ein Novum. Es geschah heimlich-still-und-leise. Ohne Pressemeldung.Prompt fuhr ich nach dieser Entdeckung gestern Abend gleich zum Grüneburgpark, ob die Altbuchen endlich vom Schutzzaun umgeben sind. Fehlanzeige. Doch an Bäumen in unmittelbarer Nähe wurde wieder mit Spannseilen Sport getrieben. Unternimmt das Grünflächenamt etwas dagegen? gb

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.