Schlagwort-Archive: BaumSchilder

Arboretum bei Aubonne am Genfer See

Heute geht es per Bahn und Bus bei sonnigem Herbstwetter zum 200 ha großen Arboretum mit 3000 Bäumen und Varietäten. Beste Jahreszeit sei immer, heißt es. Im Herbst werden die amerikanischen Eichen in Rot, die europäischen Eichen in Gelb und die asiatischen Eichen in Braun versprochen. Mal sehen … Weiterlesen

Mein Baum des Tages: Amberbaum in den Wallanlagen

AmberbaumBeim Durchqueren der Bockenheimer Anlage fallen mir an zwei Amberbäumen östlich des Albert-Mangelsdorff-Weihers Schilder auf, die sonst dort nicht hängen. Hat jemand was verloren? Hat jemand was gefunden? Ganz anders: Die Klasse 4b der Anna-Schmidt-Schule hat im Rahmen eines Projektes in ihrem „Grünen Klassenzimmer“  Bäumen Baumschilder umgehängt. Weiterlesen

ATHEN: Zwischen den antiken Steinen viel Grün in gepflegten Parkanlagen

Athen Park+AkropolisDie alten Gemäuer der Akropolis, der Agora usw. sind sehr sehenswert. Es wird seit Jahren vieles mit großem Aufwand rekonstruiert. Und ringsum sind, so ist es auch im Stadtplan gut zu erkennen, grüne Parks. Die Parks, die voll von archäologischen Fundstücken sind, sind wichtige Erholungsgebiete. Weiterlesen

ATHEN: Nationalgarten und Zappion-Garten

Grosse grüne Oasen mit vielen Bäumen im Stadtzentrum

Nationalgarten in AthenIm Jahr 1836 wurde von Amalia, der Frau von Otto I., eine Parkanlage im Stil der Romantik angelegt, aus dem sich der heutige Nationalgarten entwickelte. Bäume aus vielen Teilen Europas wurden angepflanzt. Direkt im Anschluß liegt der Zappion-Garten.

Auf verschlungenen Wegen lässt sich der Nationalgarten erforschen. Sein dichter, hoher Baumbestand bietet viel Schatten. Weiterlesen

Indonesien – Gastland beim Museumsuferfest

Das Land der 17000 Inseln wird sich am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag (28.-30.8.2015) an und auf der Indonesien-Bühne am Untermainkai (Altstadtseite) mit Jazz, traditionellem Maskentanz, dem Dwiki Dharmawan World Peace Ensemble, Informationen für Reisen und Gourmet-Angeboten vorstellen. Indonesien ist auch Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Weiterlesen

LISSABON ist eine Reise wert

Lissabon junge StrassenbäumeEin BILDUNGSURLAUB ist auf jeden Fall geeignet, die riesige Stadt kennenzulernen, sich mit aktiven Menschen der Kultur, der Politik, der Gewerkschaften und mit vielen auf der Straße, in den Restaurants und in den Läden auszutauschen. Die Rundfahrt mit der legendären Trambahnlinie 28 bergauf und bergab gehört dazu. Ich nahm vom 20.-24.4.2015 am Bildungsurlaub des DGB-Bildungswerks „Lissabon – zwischen glorreicher Vergangenheit und Gegenwart in der Krise“ mit 20 TeilnehmerInnen teil. Weiterlesen

BAUMSCHILDER IM GRÜNEBURGPARK – Termin am Dienstag, 28.4.2015 um 15.30 Uhr

Die BÜRGERINITIATIVE GRÜNEBURGPARK wird an der ALTEN LINDE von 1822, dem ältesten Baum im Park, mit der Umweltdezernentin Rosemarie Heilig, das erste von über 180 Baumschildern anbringen. Die ALTE LINDE steht in Höhe des ehemaligen Palais. Anschließend findet auf Wunsch der BI ein Rundgang statt, bei dem es um 40 neue Baumstandorte geht. Zum Rundgang sind alle herzlich eingeladen. Weiterlesen