Schlagwort-Archive: Die Linke.

PARIS – Die terroristischen Anschläge lassen mich innehalten

Peace-Zeichen mit dem Eiffelturm als Symbol des Friedens

Es war ein schwarzer Freitag in Paris, als an sechs Stellen zur gleichen Zeit, wo sich viele Menschen aufhielten,  von mehreren schwerbewaffneten Attentätern Anschläge verübt worden sind. Dabei kam es zu, wie bislang bekannt, 129 Toten und 350 Verletzten. Ich trauere. Ich bin in Gedanken in Paris, wo ich in den letzten Jahren so viele Straßen abgelaufen bin und so viele Stadtviertel kennengelernt habe. Weiterlesen

Neue Konzeption bei der Grünpflege fordert Die Linke. im Römer

Grünflächenmanagement mit ökologischem Auftrag

Gerade flattert ein Antrag der Linken zur „Neuausrichtung der Grünflächenpflege“ auf meinen email-Schreibtisch, der eine vernünftige Diskussionsgrundlage darstellt.

So wird die Abkehr von vorrangig betriebswirtschaftlichen Prämissen, wie sie derzeit vorherrschen, gefordert. Stattdessen sollten die Themen Nachhaltigkeit, Erhalt der Artenvielfalt, naturnahe Pflegemaßnahmen, Langzeit- und Umweltprojekte die zukünftige Abteilung „Grünflächenmanagement“ prägen. Weiterlesen

Aufzug für die Station Westend – weiter Druck machen

In der Sitzung des Ortsbeirats 2 am 3.11.2014 war der Antrag der Linke. OF 538/2 „Endlich den Aufzug zur U-Bahn-Station „Westend“ als Schrägaufzug installieren“ auf der Tagesordnung. Die Leiterin des Seniorenclubs aus der Brentanostraße, Esther Mingram, machte deutlich, daß sie 2001 bereits einen Antrag stellten, daß der Aufzug für mobilitätseingeschränkte Personen notwendig sei. Weiterlesen

Polizeigewalt gegen Blockupy – Diskussionsveranstaltung der Linken am 2.7.2013

Plakat zur Polizeigewalt

Die politische Aufarbeitung des widerrechtlichen Polizeikessels um 1000 Blockupy-DemonstrantInnen in Frankfurt am 1.6.2013 wird heute Abend mit der Veranstaltung der Linken um 19.30 h im AWO-Zentrum Eckenheimer Landstraße 93 in Frankfurt fortgesetzt. Das Plakat verfremdet kreativ und markant ein historisches Grünen-Plakat, indem es darauf heißt: „Wir haben die Welt von unseren Kindern nur geborgt. Wenn sie sie zurückfordern, hauen wir ihnen auf die Fresse. Schwarz-Grün.“ Weiterlesen

Verpasste Gelegenheit – Verkehrsberuhigung HansaAllee zwischen Fürstenberger- und Vogtstraße

HansaAllee vor Lessingschule wird wieder zur AutoRaserStrecke

Zur Sanierung der Lessingschule wurde der Schulhof seit Sommer 2011 mit Containern für Schulklassen vollgestellt und deshalb die HansaAllee mit Straße und Mittelstreifen als ergänzender Schulhof mit Bauzaun vom Verkehr abgesperrt. Weiterlesen