Schlagwort-Archive: Friedhof

Baumfällungen auf dem Oberräder Waldfriedhof

So genau wollten wir es gar nicht wissen, wie uns das das Presse- und Informationsamt auf frankfurt.de mitteilt, nicht wahr? Hier die supergenaue Nachricht, in der wir erfahren, wieviele Bäume und welche Bäume abgesägt werden und wieviele nachgepflanzt werden.

Wieder „Baum ab“ im Hauptfriedhof

So ausführlich informiert die Stadt:

„24.10.2014 Baumfällarbeiten auf dem Hauptfriedhof
(pia) In den kommenden Wochen werden auf dem Hauptfriedhof verschiedene Bäume gefällt. Sie sind abgestorben und weisen zum Teil erhebliche Mängel wie zum Beispiel Fäulungen auf. Sie sind daher nicht mehr standsicher und somit eine Gefahr für die Besucher des Friedhofs.“ Weiterlesen

Wieviele Bäume fallen auf dem Sossenheimer Friedhof?

Heute lese ich folgende flüchtige „Information“ auf http://www.frankfurt.de:
Baumfällarbeiten im Friedhofsbereich
(pia) Das Grünflächenamt muss kurzfristig auf dem Sossenheimer Friedhof Bäume fällen, da sie faul, morsch oder abgestorben sind. Die Bäume sind deshalb nicht standsicher und können die Besucher der Friedhöfe gefährden.“

Alles klar? Weiterlesen

Alter Friedhof Abney Park in London im Stadtteil Hackney

Mit der netten Gastgeberin wollen wir am Nachmittag einen Spaziergang in der Nähe ihrer Wohnung machen. Sie schlägt vor, durch den alten Friedhof Abney Park zu laufen, der als Park genutzt wird. Doch kaum sind wir dort angelangt, wird wegen der Dunkelheit um 17 Uhr das Tor abgeschlossen.

So ergibt sich tagsüber die nächste Gelegenheit, durch die steinerne Gräberwelt und viele schräg stehende Grabsteine zu gehen und sich den Ort als Kulisse für Krimis und Gruselgeschichten vorzustellen. Weiterlesen

Hauptfriedhof Frankfurt mit Krüppel-Eiben

Tote Eiben als Ergebnis von Baumschnitt

Bei meinem Spaziergang im letzten Winter im Haupfriedhof war ich schon erschrocken über die seelenlose Kappung vieler Eiben. Im östlichen Bereich waren sie reihenweise auf ca. 1,50 Meter dezimiert worden. Nach einem sehr regnerischen Sommer 2012 hätten sie eigentlich austreiben können. Doch ich sichtete heute reihenweise Eibenkrüppel Weiterlesen