Schlagwort-Archive: Kultur

HESSENPARK bei Neu-Anspach im Taunus

Seit 40 Jahren Aufbau alter, sehr sehenswerter, hessischer Fachwerkhäuser im Freilichtmuseum Hessenpark.
Besser wäre es allerdings, sie am Originalort stehen zu lassen. Wenn das aus besonderen Gründen nicht geht, dann sollten die Häuser in der Nähe des Originalortes wiederaufgebaut werden.
Ein Museum wird bespielt und besichtigt, doch darin wird nicht gelebt. Den alten Häusern an diesem Sonderort etwas Leben einzuhauchen, gelingt nur brüchig, ist aber anerkennenswert.

40 Jahre Hessenpark

Hammermühle im Hessenpark

Hanf ohne THC im Hessenpark

Sattelschwein

Fotos Gisela Becker Weiterlesen

Museumsuferfest Frankfurt 2014

Abhängen am Museumsuferfest Frankfurt

Radio X Bühne am Holbeinsteg

Fotos Gisela Becker

Bei der Bühne von Radio X, die unterhalb des Holbeinstegs steht, hörte ich eine Weile einer Musikband zu und nahm dort die zwei Szenen auf. Es ist bewundernswert, wie in dem Getriebe und in dem allgemeinen Lärm der Beschallung von den diversen Bühnen Menschen am Flußufer mit Blick auf die Skyline abhängen können. Weiterlesen

Zombie Walk

Zombie Walk 2014 Zombie Walk Ffm 20148. Zombie Walk

Unversehens befand ich mich heute gegen 20 Uhr am Roßmarkt  und auf der Hauptwache in einer illustren Gesellschaft. Die Menschen, die dort entlangzogen, trieften vor „Blut“ im Gesicht, an den Händen und den Klamotten. Weiterlesen

Tallinn: Flower Festival an der Burgmauer

Tallin FlowerFest3

Tallin FlowerFest4

Tallinn FlowerFest1  2014

Tallinn FlowerFest2

Fotos Gisela Becker 2014

Bei einem Spaziergang an der sehr gut erhaltenen Burgmauer in der estnischen Hauptstadt Tallinn entdecke ich dort, wo die vier mit roten Ziegeln bemützten mittelalterlichen Wachtürme stehen, in der Parkanlage das Kulturprojekt „Flower Festival“. Mit Neugier und Kamera schaue ich mir an, wie von 29 TeilnehmerInnen Pflanzen, Wege und Objekte künstlerisch und phantasievoll im Rahmen der Themen „Communication Garden“ und „Enchantment Garden“ gestaltet wurden. Enchantment könnte mit Verzauberung umschrieben sein. Weiterlesen

Alte SilberLinde von 1907 auf dem WiderstandsPlatz in Dachau

Linde auf WiderstandsPlatz in Dachau

Ein rotes StrassenSchild markiert den WiderstandsPlatz, auf dem die über 100jährige SilberLinde steht. Eine Rundbank um den prächtigen Baum lädt zum Verweilen ein. Die Autos rundum schränken das Vergnügen ein. Das KonzentrationsLager Dachau ist ein Ort des Erschreckens und Gedenkens.
Richard Braun

„Dachau hat mehr zu bieten“, sagt mir eine Bewohnerin. Weiterlesen

Am Samstag, 28.6.2014 Parade der Kulturen ab 12 Uhr

Mit dem Motto VIELFALT LEBEN – FRANKFURT FÜR ALLE findet zum 7. Mal die Kulturparade statt. Start am Untermainkai um 12 Uhr. Bunt und aufregend wird der Zug werden. Viele Nationen mit kulturellen, kreativen und politischen Gruppen wollen mit der Parade zeigen, daß sie integrierter Teil unserer EinwandererGesellschaft und elementarer Teil der Bevölkerung Frankfurts sind. Weiterlesen

Musik unter dem Osagedorn in den historischen Wallanlagen

Ein grünes Laubdach lädt dazu ein, es sich auf der Wiese gemütlich zu machen. Wenn noch Musik dazukommt, ist das romantisch. Die beiden jungen Leute, die sich dort mit Instrumenten aus Russland zum Üben niedergelassen haben, haben mir erlaubt, daß ich das Foto für meinen blog verwende. Vielen Dank!Musik unter dem Osagedorn

PinienZapfen aus RotSandStein auf Odina-Bott-Platz gefunden

PinienZapfen aus RotSandStein
Neben einem Steinhaufen auf dem Odina-Bott-Platz lag am 10.6.2014 dieser wundervoll behauene Stein. Ich schickte das Foto an das Denkmalamt. Die Leiterin des Denkmalamtes, Andrea Hampel, antwortete mit Dank umgehend. Der denkmalgeschützte Stein war sofort abgeholt und ins Denkmalamt gebracht worden. Der endgültige Verbleib sei das Archäologische Museum. Weiterlesen

book-crossing. Jorge Semprun. Netschajew kehrt zurück.

Es trieb mich in das Instituto Cervantes am Rothschildpark im Westend. Die Ausstellung La Frontera wurde beworben, die noch bis 31.7.2014 gezeigt wird. Dabei geht es um die mexikanisch-US-amerikanische Grenze. Und ihre Künstler. Ich schaute mir die Fotos in Ruhe an. Im Ausstellungsraum lagen in einer Ecke auf einem Regal Taschenbücher. Book-Crossing. Ich griff ein Buch. Weiterlesen

Bemerkenswerte Rede von Navid Kermani zu 65 Jahren Verfassung

Es twitterte und ich las daraufhin die nachdenkenswerte Rede des deutsch-iranischen Schriftstellers Navid Kermani, die er im Bundestag gehalten hat.
Nachzulesen hier

Opernplatz: Olle Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert von Bagger zertrümmert

Das Video der endgültigen Zerstörung der 400jährigen Stadtmauer in der Baugrube des Sofitel-Fünf-Sterne Hotels am Opernplatz zeugt von der ganzen Tragik des miserablen Denkmalschutzes in Frankfurt und in Hessen. Die meisterlich zusammengefügten Sandsteinblöcke liegen am 28. Februar 2014 in Trümmern auf dem schwarzen Schlick.
Stadtmauer weg 4.3.2014

Weiterlesen

Denkmalschutz Frankfurt – unterhaltsamer Bericht für 2013 heute im Planungsdezernat

Der Erhalt der Reste der Alten Stadtmauer am Opernplatz ist kein Thema
Auch für das Stadtlabor Unterwegs – Wallanlagen Fossilien-Fund (Weltnaturerbe) und Stadtmauer kein Thema des Historischen Museums?

Der Bericht zum Denkmalschutz 2013 in Frankfurt fand heute von 18 Uhr bis 19.10 Uhr im Planungsamt „von der Kanzel“ statt. Vielleicht 100 Personen mögen zugehört haben, größtenteils InsiderInnen, viele Anwesende von Amts wegen. Diskussion und Rückfragen wurden abgewürgt. Weiterlesen

Wallanlagen auf Frankfurt-Wegweiser unter dem €-Zeichen nicht erkennbar

Wallanlagen gräulich auf Stele

Die WALLANLAGEN sind als grüne Parkanlage auf dem Wegweiser am Willy-Brandt-Platz nicht erkennbar, weil sie nur minimal grün dargestellt sind. Weiterlesen

Kleine Erinnerung an Peter Kurzeck

Er ist gestorben. Mit 70 Jahren. In einem Krankenhaus. Am Montag. Schlaganfall. Mehrere Schlaganfälle zuvor. Ich höre ihn, seine Stimme, in HR 2 heute in einem Interview aus dem Jahr 2008 in der Wiederholung einer Doppelkopf-Sendung. Peter Kurzeck erzählt, exakt genau, mit lebendiger Stimme, Weiterlesen

WallAnlagen FrankFurt – um die ganze InnenStadt ein Park

Bei dem Workshop zum Stadtlabor Unterwegs – Wallanlagen am Mittwoch, 23.10.2013, im Historischen Museum von 18 – 21 Uhr wurde zum Ende hin auch nach einem Titel des Ausstellungsprojekts gefragt, das zwischen 14. Mai und 14. September 2014 in den Frankfurter WallAnlagen stattfinden wird. Weiterlesen

Stiefkind Denkmalschutz in Frankfurt

Im Sommer 2012 wurde im Buch „Denkmalschutz und Denkmalpflege in Frankfurt am Main“, Herausgeber Denkmalamt Frankfurt, bekannt gemacht, daß die Denkmalpflege in Hessen mit DenkXWeb in Hessen insgesamt, also auch für Frankfurt, online geht. Auf eine zeitnahe Anfrage der Linken-Fraktion im Römer im Sommer 2012 zum Tag der Offenen Denkmäler, warum auf DenkXWeb keine Frankfurter Denkmäler veröffentlicht sind, wurde geantwortet, daß aus Personalgründen … Weiterlesen

Skyline Frankfurt mit Blick auf Dom, Paulskirche, Eiserner Steg

Frankfurt am schönen Fluß Main bietet mehr als Hochhäuser. Frankfurt mit Dom-Paulskirche-Eisernem StegDer Blick von der UntermainBrücke an diesem sonnigen Herbsttag präsentiert eher das alte Frankfurt mit den herausragenden Präsentationsbauten: Dom, Nikolaikirche, Römer, Paulskirche, Eiserner Steg und dem belebten, beliebten grünen Mainufer. Weiterlesen

Florentiner Brunnen wieder zurück in Wallanlage

In Kürze soll er wieder Wasser sprudeln

Florentiner Brunnen - Alfred Graf

Gestern war ich begeistert, daß neben dem Nebbienschen Gartenhaus der Florentiner Brunnen aus dem 16. Jahrhundert wieder im Becken stand und von der Sonne beleuchtet wurde. Wie schön! Ein Mann fotografierte das schöne Stück von allen Seiten und ich kam mit ihm ins Gespräch. Es war Alfred Graf, Inhaber der Firma Graf aus Frankfurt-Nied, wie sich schnell herausstellte, der mit seinen MitarbeiterInnen den Brunnen funktional überholt hat. Weiterlesen

Zusätzliche Bänke vor dem Palmengarten-Gesellschaftshaus

Matthias Jenny hat Wort gehalten: Die Bänke auf der Terrasse stehen.

Das hat mich heute wirklich gefreut, daß auf der Terrasse vor dem Gesellschaftshaus auf einmal Bänke stehen. Wir hatten es kürzlich mit Matthias Jenny, dem Palmengartendirektor, besprochen. Weiterlesen

Im Palmengarten-Gesellschaftshaus 8. Frankfurter Familienmesse

Tag der Offenen Tür im Palmengarten-Gesellschaftshaus
Am Sonntag, 8. September 2013 findet auf Einladung des „Frankfurter Bündnis für Familien“ die 8. Familienmesse im Palmengarten statt. Wie schon im letzten Jahr ist das Gesellschaftshaus für alle kostenlos offen – Weiterlesen