Schlagwort-Archive: Luxushotel

Brauner Kasten in den Wallanlagen – STADT FÜR ALLE

mainova-umspannwerkZu irgend was muß die braune Wand in der Hochstraße 20 gut sein, hat sich sicherlich jemand gedacht und sie in Türkis auffällig mit STADT FÜR ALLE beschriftet, verziert, markiert, beschmiert, dekoriert. Weiterlesen

23 Bäume fielen im Jahr 2012 am Opernplatz für Luxushotel in den Wallanlagen

Jetzt sind einige platte Platanen gepflanzt worden. Sind es mindestens 23?

An dem riesigen Luxus-Hotelkomplex sind einige Platanen mit platten Kronen gepflanzt, die wahrscheinlich wegen der Beton-Tiefgarage keinen Grundwasserkontakt haben werden. Einige Bäume in unmittelbarer Umgebung in den Wallanlagen sind sichtbar am Absterben, so eine Linde, eine Kiefer. Weiterlesen

Zerstörung der historischen StadtMauer für LuxusHotel am Opernplatz

Wettlauf der Archäologen gegen die Zeit
Fotos vom 19.2.2014 – Gisela Becker

Wall Opernplatz 19.2.2014

alteStadtmauer 19.2.2014

Vom BauZaun am Opernplatz aus ist keine freie Sicht auf die Freilegung und anschließende sofortige Zerstörung. Auch die Bretter stören die Sicht auf den langen Wall an der Westseite der Baugrube. Bagger und LKWs sorgen für schnellen Abtransport. Weiterlesen

Im Fokus Wallanlagen

Entrée Wallanlage
Stadtlabor in den Wallanlagen unterwegs – Ausstellung für Mai bis September 2014 in Vorbereitung

Ein besonderes Highlight bietet nun zur Jahreswende 2013 / 2014 das Entrée der Liesel-Christ-Anlage und zum Opernplatz: Die auf Stelzen geführte blaue Rohrleitung, die im November in der Liesel-Christ-Anlage aufgebaut wurde, wurde noch mal versetzt. Hier der vorherige Zustand.

Das Foto fängt die RiesenBaustelle von Luxushotel und Gewerbe-/Wohngebäude ein. Ein Teil des umzäunten Gebietes einschließlich der Container ist öffentlicher Park, der schnellstens wieder als grüne Parkanlage zur Verfügung stehen sollte. Weiterlesen

Alte FestungsMauer in HotelBaugrube – ein Fenster in die Vergangenheit

Alte Stadtmauer in Baugrube Luxushotel bei Alte Oper

Bastion-Alte Stadtmauer in BockenheimerAnlageSeit einigen Tage meldet die Presse, daß im Bauloch des Luxushotels am Opernplatz 14 gut erhaltene Reste der Frankfurter Festungsmauer freigelegt werden. Auf den Fotos (Copyright Gisela Becker) ist die schräg zur Baugrube verlaufende sehr breite Mauer einer Bastion gut zu erkennen. Weiterlesen

Baulärm und Staub am Opernplatz und in der Bockenheimer Anlage von Cells Bauwelt

Keine Mittagsruhe beim Bau des Luxushotels

Cells Bauwelt - OpernplatzEin Gedonner und Getöse dringt von mehreren RiesenBohrern auf der Baustelle gegenüber der Oper in die Bockenheimer Anlage, die umliegenden Wohnhäuser und auf den Opernplatz. Große Staubwolken Weiterlesen