Schlagwort-Archive: M131/18

Stadt plant die Vernichtung gesunder Bäume in der Taunusanlage

Frankfurt. Das Umweltdezernat schwächelt immer beim Klimaschutz und speziell beim Baumschutz, wenn das Planungsdezernat Bauvorhaben von Investoren durchwinkt. An vielen Stellen ist den denkmalgeschützten Wallanlagen, zu denen die Taunusanlage gehört, diese Rücksichtslosigkeit bei Neubauten anzusehen.

Aktuell gibt es die Absicht, mindestens sieben gesunde Bäume in der Taunusanlage auf Höhe der Niddastraße zu beseitigen, um einen investorengefälligen, sehr breiten Ampelübergang über die Straße Taunusanlage zu bauen, der gar nicht gebraucht wird. Weiterlesen