Schlagwort-Archive: Trambahn

ATHEN: Mit der Trambahnlinie 5 vom Syntagma-Platz zum Meer

Trambahn AthenDie futuristisch anmutende barrierefreie Trambahn Nr. 5 startet am Syntagma-Platz, wird entlang grüner Alleen und meist auf begrüntem Gleisbett durch Wohnviertel geleitet und gelangt bei Edem oder Batis an die Meeresküste. Die Weiterfahrt entlang der Küste ist nach Westen (Richtung Filias) und nach Osten (Richtung Voulas) möglich. Dort am Ufer fahren auch die Linien Nr. 3 und 4 (Foto) in dem begrüntem Schienenbett.  Weiterlesen

Unterwegs in München – Salbei auf der Trambahnstrecke 16 und 17

Botanischer Garten in München 101 Jahre

Das Transparent am Eingang informiert über das hundertjährige Bestehen des Gartens von 1914 – 2014. Der Besuch lohnt sich, selbst bei bedecktem Himmel wie heute wirken die Pfingstrosen, Stiefmütterchen, Rhododendren, Vergißmeinnicht in blau und rosa und die letzten Tulpen prachtvoll. In den historischen Treibhäusern läßt sich jeder Regenguß gut überstehen.

Bei der Fahrt anschließend zum Hauptbahnhof München auf der Arnulfstraße waren die Rasengleise der Linien 16 und 17 eine große Überraschung. Denn dort blühte in großer Anzahl der Wiesensalbei. Weiterlesen