Schlagwort-Archive: Ulme

Stadt schützt alte Ulme an Eschenheimer Anlage nicht

Die Dauerbaustelle des Fleming`s Hotels am Eschenheimer Tor bedeutet StUlme Eschenheimer Anlageress. Sowohl für den Fuß- und Radverkehr als auch für die alte Ulme, die dort steht, im Weg steht. Der rot-weiße Bauzaun schützt nicht mehr die Ulme, sondern steht vor der Baustelle.

Weiterlesen

Ulmen in Ost-Kanada

Ulme in Montreal

An vielen Stellen in Montreal und rundum sind Ulmen zu finden. Die Krankheiten raffen viele Bäume hinweg. Es gibt Ulmen mit winzigen Blättern. Sie sollen chinesischer Import sein (Foto). Weiterlesen

Sonderstrasse für das Flemings Hotel am Eschenheimer Turm?

Sonderstrasse FlemingsWie bitte? Denke ich, als ich am gestrigen Samstag vom Eschenheimer Turm kam und Richtung Wallanlagen weiter ging. Was hängen denn dort beim Hotel für Fotocollagen großwandig aus? Ein schwungvoller Baum, ein schwungvolles Asphaltband, Autos. Was könnte das bedeuten?

Da hat das Flemings Hotel wahrscheinlich grünes Licht vom Stadtplanungsamt erhalten, daß die Autos direkt vor den Eingang fahren. Weiterlesen

Ulme Nr. 269 am Eschenheimer Tor am Wurzelwerk stark zerstört

Ulme Nr. 269 Eschenheimer Anlage Ulmus species Nr. 269

Die Ulme (Ulmus species) Nr. 269 in der Eschenheimer Anlage an der Baustelle des Fleming`s Hotels ist nicht geschützt. Der Weg von LKW`s des Grünflächenamtes, von RadlerInnen und FußgängerInnen führt direkt über das Wurzelwerk des kostbaren, 1976 gepflanzten Baumes. Weiterlesen

Bäume an der „Welle“ haben eine Chance – Aufschub der Fällungen

AnwohnerInnen setzen sich für Trauerweiden und Ginkgos ein

Die Nachbarschaft hat bei der Versammlung am 29.1.2015 in der „Welle“ erreicht, daß die Trauerweiden und die Ginkgos sowie die anderen Bäume einem Gutachten unterzogen werden, ob sie bleiben können. Umpflanzen kommt auch in Frage, wurde von mir vorgeschlagen. Gerade kam vom Sprecher der „Welle“ per Telefon die positive Botschaft, daß die Baumfällungen nun alle aufgeschoben sind. Weiterlesen

Viele Baumfällungen stehen im Grüneburgpark an

Es erfolgen auch KronenRückschnitte an sieben Bäumen und Entfernung von Sämlingen unter Erhaltung von starken Sämlingen

In der Liste des Grünflächenamtes vom 22.9.2014 stehen 13 Bäume, die wegen Pilzbefall oder Absterbens gefällt werden, darunter auch Höhlenbäume. Es gibt die schriftliche Zusage, daß alle Bäume im Herbst 2014 ersetzt werden. Doch Höhlenbäume können nicht durch Pflanzung ersetzt werden. Die fehlenden Bäume im Grüneburgpark summieren sich somit jetzt auf rund 135 Bäume. Noch kennen wir kein Pflanzdatum. Der InfoKasten ist hinter dem Bauzaun, also nicht zugänglich. Sonst könnten wir die aktuelle, lange Liste dort aushängen. Weiterlesen

Im August weitere 20 BaumFällungen in der Stadt

Nachpflanzung nur von 14 Bäumen vorgesehen. Die Zierkirschen auf dem Opernplatz machen die Grätsche. Der Luxushotelbau am Opernplatz sei schuld, daß die Zierkirschen nicht sofort nachgepflanzt werden. Worin besteht der Zusammenhang? Im Ergebnis werden mehr Bäume in Frankfurt gefällt als nachgepflanzt.

Wieder ist ein Ulme dabei. Es gibt viele Ulmen in der Stadt, von denen wir keine Ahnung haben. Weiterlesen