Schlagwort-Archive: Ulmus laevis

Tote Flatterulme (Ulmus laevis)

Frankfurt – Bockenheimer Anlage. Die Ulme liegt zerteilt am Boden, der Stamm zerstückelt, das Astwerk auf einem großen Haufen. 80 Jahre Baumleben sind zu Ende. Weiterlesen

Flatterulme (Ulmus laevis) in der Bockenheimer Anlage stirbt mit fast 80 Jahren ab

Frankfurt – Innenstadt. Seit 2016 beobachte ich die große, absterbende Krone der hohen Ulme. Dieses Jahr treibt der Baum nur noch am unteren Stamm aus. Die Flatterulme (Ulmus laevis) mit der Katasternummer 151 steht nahe dem Nebbienschen Gartenhaus in der Bockenheimer Anlage. Weiterlesen

Auf der Spur der Ulmen

Weshalb verliert die große Flatterulme (Ulmus laevis) in der Bockenheimer Anlage so viele Blätter?

In der Bockenheimer Anlage direkt gegenüber dem Nebbienschen Gartenhaus bemerkte ich im Jahr 2014 eine bald 80-jährige Ulme mit dickem Stamm zufällig, als sie im Frühling die typischen Samen trug. Jetzt im Sommer sollte sie eigentlich eine Krone voller grünem Laub tragen. Doch anscheinend sterben viele große Äste ab. Weiterlesen