Schlagwort-Archive: Vogelschutzzeit

Wald-Wildnis nahe der Anne-Frank-Siedlung wird zur Vogelschutzzeit gestört

Rigoros wurden viele Weidenkätzchen abgesägt

Frankfurt. Eine städtische Meldung vom 26.2.2019 weist auf Beseitigung von alten Bäumen in einem kleinen Wäldchen hin, das ich gut kenne, ist doch dort in der Nähe mein Klein-Bio-Garten. Ab 1. März bis 30. September ist Jahr für Jahr die Vogelschutzzeit, in der möglichst keine Störungen bei Büschen und verbuschten Waldgebieten erfolgen sollte. Weiterlesen

Ausgerechnet in der Vogelschutzzeit macht die FES Angebot für Grünschnitt-Container

Eine städtische Meldung schockt mich mal wieder: Für 1.3. – 2.6.2015 wirbt die Frankfurter Entsorgungs- und Service-Gesellschaft (FES) dafür, für die Wochenenden einen Grünschnitt-Container zu bestellen. Preis auf Anfrage. Das Angebot startet genau zu Beginn der Vogelschutzzeit, die ab 1. März jeden Jahres beginnt. Die Aufforderung wird natürlich kritiklos in allen Medien breit getreten. Damit wird zum Kahlschlag in Hecken, Büschen und Bäumen aufgefordert. Weiterlesen