Schlagwort-Archive: Grüneburgweg

Urban Gardening im Westend – Das kann Schule machen

Foto anklicken

Frankfurt. Hübsch sieht die bepflanzte Ecke aus. Die Pflanzen sitzen in Recycling-Kübeln. Angefangen hat ein junger Mann vor etwa zwei Jahren. Er stellte blecherne Olivenölbehälter in die Ecke unter die Straßenschilder Grüneburgweg und Körnerstraße, versah sie mit Erde und Pflanzen. Drumrum blühten bald Sonnenblumen. Weiterlesen

Letzte über 100jährige Rotbuchen in Vorgärten im Westend

Frankfurt ersetzt im Stadtgebiet nicht die riesigen Rotbuchen

Im Grüneburgweg stehen in einigen Vorgärten sehr hohe, sehr dicke Buchen.  Noch. Demonstrativ. Sieben an der Zahl zähle ich heute bei den Hausnummern 106 – 154. Weiterlesen

Kaum zu glauben: Vor dem Penny im Reuterweg stehen vier neue Radständer

Frankfurt: Heute traute ich fast meinen Augen nicht. In der Parknische des Reuterwegs vor dem Penny Ecke Grüneburgweg waren neue Rohrbügel, die prompt voller Räder standen. Natürlich reichen die vier Bügel nicht. Viel mehr Räder sind vor dem Laden und im gesamten Kreuzungsbereich mit den vielen Einkaufsmöglichkeiten unterzubringen. Weiterlesen

Spaziergang im Grüneburgweg – Gehwege sind zu sehr zugestellt

„Sicher und mobil im Alter“ – Fußwegenetz in der Diskussion
Veranstaltung am Dienstag, 7.10.2014 um 16.30 Uhr in der Ignatius-Gemeinde, Gärtnerweg 60, Ffm-Westend

Vier Power-Frauen machten sich am Montag bei sommerlichen Temperaturen auf den Weg. Sie besichtigten die Situation der Gehwege im Grüneburgweg zwischen Eschersheimer Landstraße und Reuterweg. Ergebnis: Es gibt nur wenige richtig breite Stellen. Es steht viel zu viel rum auf den Gehwegen. Die Tempo-30-Schilder seien zu wenig sichtbar. An bestimmten Stellen könnten Sitzgelegenheiten platziert werden.

Als Vorbereitung für die Veranstaltung „Sicher und mobil im Alter“ des Seniorenrathauses Bockenheim am kommenden Dienstag, 7.10.2014 um 16.30 Uhr in der Ignatiusgemeinde hatten wir von der Vorbereitungsgruppe zur Ortsbegehung eingeladen. Gisela Becker vom VCD markierte mit Zollstock die schmalen Stellen.

Vier Power-Frauen diskutierten und kommentierten: Weiterlesen

Verkehrsclub Deutschland (VCD) – Sicherheit von FußgängerInnen im Städtecheck 2014

VCD bei der Europäischen Mobilitätswoche in Frankfurt am 20.9.2014 dabei
Sicher und mobil im Alter – Veranstaltung am 7.10.2014 im Westend. Mein Fokus ist der Grüneburgweg

Protestaktion am 22.9.2014 von 15 – 16 Uhr an der Konstablerwache wegen der Kürzung der Taxi-Leistungen für mobilitätseingeschränkte Personen
Frankfurt erhält beim VCD-Städtecheck der 80 Städte über 100000 EinwohnerInnen einen grünen Pfeil. Der weist darauf hin, daß in Frankfurt  die Zahl der verunglückten FußgängerInnen etwas weniger wurde. Das freut die Stadt und das Verkehrsdezernat, wie auf frankfurt.de zu lesen ist.

Doch die Schwere der Unfälle hat zugenommen. Weiterlesen