Schlagwort-Archive: Vorgarten

Gastronomie und Beton in Vorgärten statt gärtnerische Nutzung

Die FR hat sich am 26.11.2014 im THEMA DES TAGES auf einer Doppelseite in vier Artikeln (siehe unten*) mit der Auslegung und Einhaltung der Vorgartensatzung in Frankfurt befaßt. Gab`s einen aktuellen Anlaß? fragte ich mich. Schaute in parlis nach. So hatte der Ortsbeirat 7 in diesem Jahr versucht, die Vorgartensatzung zu kippen (anzupassen). Dem hatte der Magistrat glücklicherweise widersprochen. Weiterlesen

EntenMama mit Nachwuchs auf Balkon

Westend. Emil-Claar-Str. 10

Es war gestern gegen 12 Uhr mittags, als eine Stockente mit lautem Geschnatter durch die GlockenBlumen des Vorgartens lief, hinter ihr ein Winzling von Küken. Sie tranken aus der Wasserschale, watschelten weiter hin und her, ganz aufgeregt.

Als ich um 18 Uhr wieder dorthin zurückkam, stand ein gelbes Auto eines Tierrettungsdienstes in der Straße. Weiterlesen

Vier Bäume im Vorgarten Parkstrasse im Westend gefällt

Vier Bäume weg _ Vorgarten im Westend

Am Freitag, 28.2.2014 drang in der Mittagszeit um 14 Uhr penetrantes Geräusch einer MotorSäge an mein Ohr. Ein Kletterer setzte gerade die Säge an die Äste eines VogelKirschBaumes an. Zwei Laubbäume und eine Eibe waren bereits dem Erdboden gleichgemacht. Weiterlesen

Schöner Vorgarten im Westend

Das Foto der FrühlingsBlüher spricht für sich.
Vorgarten FrühlingsBlüher

Zur Zeit blühen Schneeglöckchen, Winterlinge, Christrosen, Primeln und Stiefmütterchen wie in einem bunten BlumenTeppich. Es ist der Vorgarten Emil-Claar-Str. 6 im Westend, den ich hege und pflege. Als Deko sitzt ein fetter Zunderschwamm Weiterlesen

Zwei traurige, verletzte Platanen in KrankFurt

2 traurige Platanen

Zwei kaputte Platanen stehen neben dem kleinen Backwarenladen in der Freiherr-vom-Stein-Str. 54. Wie lange noch? Die eine Platane kämpft noch ein bißchen, die andere ist tot. Was kommt danach? Weiterlesen

Immergrüner WinterSchneeball – blaue Früchte, Knospen und Blüten gleichzeitig

Immergrüner WinterschneeballEin immergrüner Strauch ragt über den MetallZaun des Vorgartens im Nordend. Zuerst fallen mir die blauen BeerenBüschel auf, dann Blüten und Knospen, die nun Ende November den zwei Meter hohen, üppigen Strauch schmücken. Weiterlesen

Illegale Baumfällungen im Vorgarten Guiolettstrasse

Kürzlich fragte ich zwei Männer, die im Vorgarten Guiolettstraße Nr. 27 Baumwurzeln entfernten, ob die Fällung der Bäume von der Unteren Naturschutzbehörde genehmigt worden sei. Sie wußten es nicht. Meine Anfrage bei der UNB ergab, daß keine Genehmigung vorlag und nun ein Verfahren eingeleitet sei Weiterlesen

Magnolie gerettet?

Heidrun Bergmann teilte mir in einer mail mit, daß ein Tulpenbaum gefällt werden soll. Er steht in einem Garten an der Ecke Finkenhofstraße / Bornwiesenweg. Weiterlesen

Schattenspendende Ahornbäume werden morgen gekappt

Baumschnitt Ahorn 20.6.2013

Baumarbeiten 20.6.2013
Auf der Internetseite des Frankfurter Umweltamtes suchte ich was, nämlich die SchutzHinweise, daß in der Vogelbrutzeit vom 16.3. – 31.8. auf unnötige Schnittmaßnahmen an Bäumen und Sträuchern verzichtet werden solle. Doch da steht nichts. Weiterlesen

Glockenblumen, Margeriten, Rosen in Westend-Vorgärten

Es gibt sie, die naturnahen Vorgärten, im Westend, die voller BlütenPracht sind. Jetzt im Juni fallen sie besonders positiv auf. Mit dem Rad fahre ich gern durch die Stadtteile, um mir die liebevoll angelegten Vorgärten mit ihrer FarbenPracht anzusehen. Ganz in der Nähe sah ich heute alles voller Glockenblumen. Ein anderer Vorgarten war üppig voller weißer Margeriten. Auch Rosen und Malven und Lavendel sind eine Augenweide in anderen Vorgärten. Weiterlesen

Grünvernichtung auf Grundstück Myliusstrasse 15 im Frankfurter Westend

Sämtliche Bäume und Büsche sind auf dem Grundstück für den Neubau eines riesigen Wohnkomplexes mit teuren Wohnungen und einer überdimensionierten Tiefgarage in diesem Jahr platt gemacht worden, der Vorgarten kaputt. Hier im blog berichtete ich dazu mehrfach. Da auf dem Grundstück nunmehr so gut wie kein Reststreifen mit Grundwasserkontakt für einen großen Baum mehr da ist, Weiterlesen

April FarbenSpiel im Vorgarten

April FarbenspielDie vielfältige Formengestalt der Pflanzen, die Formengestalt der Blätter und die Farbgestaltung der Blüten ist im Frühjahr eine Pracht. Lila die Tupfer des Silberblattes und der Nachtviole, orange die japanische Quitte, gelb leuchten die Himmelschlüssel. Blau, gelb und orange schauen heiter die Stiefmütterchen. Einzelne Tulpen färben sich als Blickfang in rote und gelbe Töne.

Weiterlesen

Graffiti aktuell – Vorgarten platt gemacht = Bockenheimer 104

Bockenheimer104

Bockenheimer 104

Als ich gestern mit dem Rad die Bockenheimer Landstraße zur Pupille im Studierendenhaus zum Film des Regisseurs Peter Ohlendorf „Blut muss fliessen“ fuhr, sah ich frisches Graffiti am Gebäude Nr. 104 von der KfW. Bevor die umbaut, läßt sie also die Graffiti-Akademie der Schirn ran. Kinder, Jugendliche und paar Erwachsene sind mit Sprühflaschen zugange. An einer Stelle hängt eine Zeichnung, wie ein Motiv mal werden soll. Ich frage nach dem Profi, der Leitung der Aktion. Schreiben Sie, es sei „Mexiko“, wurde mir verraten für meinen blog. Schnell machte ich paar Fotos, denn ich wollte ja zum Film und war schon sehr knapp. Doch was mir Bauchkrämpfe verursachte, war der platt gemachte Vorgarten. Weiterlesen

Im nördlichen Westend wegen Baumaßnahmen viele gefällte alte Bäume und verschwundene Vorgärten

Bewohnerinnen und Bewohner des Westends sind empört

Von AGW-Mitgliedern ist in den letzten Wochen folgende Liste gefällter alter Bäume auf Grundstücken sowie in jüngerer Zeit vernichtete, weil nicht gärtnerisch genutzte Vorgärten (Nichtbeachtung der Vorgartensatzung) zusammengetragen worden. Die Liste ist keineswegs vollständig. Sie ist nur ein kleiner Teil der schlechten Umwelt-Entwicklung. Für das südliche Westend sind Begehungen für eine Erhebung angesagt, um die Baum- und Vorgartenvernichtung aktenkundig zu machen. Weiterlesen

Magnolie im Vorgarten Myliusstrasse 15 gekidnappt

Gerade erhalte ich die Nachricht, daß die wunderbare Magnolie im Vorgarten Myliusstraße 15 verschwunden ist. „Da steht Container an Container. Es war zu befürchten, daß dort auf dem Grundstück nur noch Beton wächst,“ so schimpft ein aktives Mitglied der Aktionsgemeinschaft Westend (AGW). Weiterlesen

Myliusstrasse 33 – 37 gesamter Vorgarten mit allen Bäumen und Büschen platt gemacht

Mylius 33 - 37 Es wird ohne Rücksicht auf Natur, Bäume, Umwelt in der Myliusstraße gebaut. Ein Aushang bei Nr. 33-37 besagt, daß der Bürokomplex revitalisiert wird, also keine Wohnungen entstehen sondern neuer Leerstand. Dafür hat der grüne Planungsdezernent Olaf Cunitz die Verantwortung. Weiterlesen

Dicke RotBuche im Westend in der Myliusstrasse heute gefällt

„Es ist unglaublich, kaum gehe ich durch das Westend, entdecke ich den nächsten Umweltfrevel.“ Eine Westendlerin teilt mir mit, daß in der Myliusstraße 33 – 37 eine riesige Buche im Vorgarten gefällt wurde, Stammumfang gute 3 Meter. Wie alt mag sie gewesen sein? Es ist zu befürchten, daß der gesamte Vorgarten einer angekündigten Baumaßnahme auf Dauer zum Opfer fallen könnte. Weiterlesen

Perverser Vorgarten

Mehrere Ginkgos sind verschwunden, der Vorgarten ist asphaltiert, merkwürdige Beleuchtung ist gewachsen. Das alles im Vorgarten des Grundstücks Bockenheimer Landstraße 59 Ecke Feuerbachstraße. La Tagliatella hat viel Grün und offenen Boden vernichtet. Das alles soll von der Unteren Naturschutzbehörde und der Bauaufsicht genehmigt worden sein? Das Grundstück liegt gegenüber dem Odina-Bott-Platz, der vermutlich auch so pervers vom Grün befreit werden soll. Dafür wäre dann der Ortsbeirat mit der Allianz verantwortlich.

Foto Gisela Becker

Foto Gisela Becker

Grosser Ahorn im Vorgarten Unterlindau 67 gefällt

Am Donnerstag ruft mich ein aktives Mitglied der AGW (Aktionsgemeinschaft Westend) an und erzählt voller Entsetzen, daß in der Unterlindau 67 (Westend) gerade ein großer Baum gefällt wird. Am Vortag, als an der Absperrung Baumarbeiten angekündigt wurden, habe es aus der aufmerksamen Nachbarschaft geheißen, daß es um Baumpflege ginge. Jedoch: Der Baum wurde gestern stückweise abgesägt. Nur eine große Baumscheibe ist im Garten übrig geblieben. Selbst in der Liebig-Apotheke im Erdgeschoß des Hauses war nicht bekannt, daß der riesige Ahorn vor dem Haus gefällt werde. Weiterlesen

WinterJasmin am VorgartenZaun

Foto Gisela Becker

Foto Gisela Becker

Der Winterjasmin ist zur Zeit in voller Blüte, eine gelbe Pracht. Wer vorbeikommt und ein Auge für Pflanzen und Farben hat – das sind nicht alle – ist erfreut. Kaum jemand kennt den Namen dieses Winterblühers. Ginster vermuten manche. Der Vorgarten mit dem Winterjasmin im Westend ist gärtnerisch genutzt, sozusagen vorbildlich. Der Winterjasmin ist eine sehr bescheidene Pflanze und ein guter Sichtschutz.