Schlagwort-Archive: Opernplatz

Schulstreik für den Klimaschutz FridaysforFuture – Tausende in Frankfurt

#Fridays for Future

Fotos anklicken

„Der 15. März 2019 geht mit dem weltweiten Schulstreik für den Klimaschutz in die Geschichte ein“, so lautete eine Ansage eines Schülers bei der Kundgebung auf dem Römer.

Mit rund 6000 Beteiligten war der große Zug um 12.30  Uhr an der Bockenheimer Warte gestartet.  Durch die Bockenheimer Landstraße lief eine heitere, dichte Menschenmenge zum Opernplatz. Kinder, Jugendliche, Eltern, Oldies mit vielen individuellen Plakaten auf Kartons und Transparenten bestimmten das Bild.

Weiterlesen

Vergebliche Suche nach schön gestaltetem Platz in Frankfurt

Heute prüfte ich mal wieder, welcher öffentliche Platz in Frankfurt aus meiner Sicht und Erfahrung einigermaßen gelungen und schön sei. Es gibt keinen. Das schrieb ich an Rainer Nagel von der Bundesstiftung Baukultur, der im neuen newsletter dazu auffordert, von einem schönen Platz ein Foto zur Veröffentlichung im neuen Baukulturbericht zu schicken. Weiterlesen

Immer mehr Bäume fehlen auf dem Opernplatz

Keine Offensive für den Klimaschutz in Frankfurt seitens des Magistrats, der heißesten Stadt 2018 in Deutschland. Forderung: 1000 Bäume in den besonders heißen Stadtteilen rund um die Innenstadt pflanzen. Auf dem Opernplatz fehlt jetzt der neunte Baum.

Nachpflanzungen sind nicht in Sicht. Von städtischer Seite heißt es, es werde Brandschutz geprüft. Wie bitte? Was haben die fehlenden, rosa blühenden Zierkirschen mit Brandschutz auf dem Opernplatz zu tun? Ich habe ein grünes Mitglied im Ortsbeirat  1  auf dieses Thema nachdrücklich aufmerksam gemacht. Weiterlesen

Schwund von drei rund achtzigjährigen Laubbäumen in der Bockenheimer Anlage innerhalb eines Jahr

Wallanlagen

Frankfurt. Voriges Jahr wurde im Abschnitt Bockenheimer Anlage der Wallanlagen die Flatterulme Nr. 151 von 1940 gefällt. Sie war absterbend, hätte vielleicht als toter Habitatbaum ohne Krone stehen bleiben können. Weiterlesen

23 Bäume fielen im Jahr 2012 am Opernplatz für Luxushotel in den Wallanlagen

Jetzt sind einige platte Platanen gepflanzt worden. Sind es mindestens 23?

An dem riesigen Luxus-Hotelkomplex sind einige Platanen mit platten Kronen gepflanzt, die wahrscheinlich wegen der Beton-Tiefgarage keinen Grundwasserkontakt haben werden. Einige Bäume in unmittelbarer Umgebung in den Wallanlagen sind sichtbar am Absterben, so eine Linde, eine Kiefer. Weiterlesen

Bäume fallen auf dem Opernplatz

Zierkirschen / autogerechte Pyramidenbäume / Rothschildpark / Instituto Cervantes

Von drei Zierkirschen mit Pilzbefall auf dem Opernplatz, die gefällt werden, ist in der jüngsten städtischen Meldung die Rede. Dort fehlen schon lange einige Zierkirschen, fünf oder sechs. Weiterlesen

Osterspaziergang in den Wallanlagen – Unorte gefunden

Gallusanlage Schlange Rollrasen Unort Taunusanlage Container Unort Taunusanlage Chaos
Unort Liesel-Christ-Anlage

Fotos Gisela Becker

Unort Gallusanlage

Von der Kaiserstraße erreiche ich den Willy-Brandt-Platz und biege am €-Zeichen in die Gallusanlage ein. Baustelle rechter Hand. Dort bei der EZB, wo sie war und meines Wissens auch das Quartier behält. In der Gallusanlage Blick auf Straßen und Autos ringsum frei. Weiterlesen