Schlagwort-Archive: Opernplatz

23 Bäume fielen im Jahr 2012 am Opernplatz für Luxushotel in den Wallanlagen

Jetzt sind einige platte Platanen gepflanzt worden. Sind es mindestens 23?

An dem riesigen Luxus-Hotelkomplex sind einige Platanen mit platten Kronen gepflanzt, die wahrscheinlich wegen der Beton-Tiefgarage keinen Grundwasserkontakt haben werden. Einige Bäume in unmittelbarer Umgebung in den Wallanlagen sind sichtbar am Absterben, so eine Linde, eine Kiefer. Weiterlesen

Bäume fallen auf dem Opernplatz

Zierkirschen / autogerechte Pyramidenbäume / Rothschildpark / Instituto Cervantes

Von drei Zierkirschen mit Pilzbefall auf dem Opernplatz, die gefällt werden, ist in der jüngsten städtischen Meldung die Rede. Dort fehlen schon lange einige Zierkirschen, fünf oder sechs. Weiterlesen

Osterspaziergang in den Wallanlagen – Unorte gefunden

Gallusanlage Schlange Rollrasen Unort Taunusanlage Container Unort Taunusanlage Chaos
Unort Liesel-Christ-Anlage

Fotos Gisela Becker

Unort Gallusanlage

Von der Kaiserstraße erreiche ich den Willy-Brandt-Platz und biege am €-Zeichen in die Gallusanlage ein. Baustelle rechter Hand. Dort bei der EZB, wo sie war und meines Wissens auch das Quartier behält. In der Gallusanlage Blick auf Straßen und Autos ringsum frei. Weiterlesen

Blockupy-Demonstrationen am 18.3.2015

Blockupy 18.3.2015 Foto Gisela Becker

Auf dem Römerberg und Paulsplatz hatte sich am Mittwoch, 18.3.2015, um die Mittagszeit eine riesige Menschenmenge versammelt. Es sollen dort weit mehr als 10 000 Menschen gewesen sein. Es war Tag der Blockade gegen die EZB, wie seit Herbst 2014 angekündigt, weil die EZB an dem Tag ihren 1,3 Milliarden teuren, neuen Turm im Ostend groß feiern wollte. Insgesamt wird an dem Tag von rund 17000 DemonstrantInnen gesprochen. Weiterlesen

Bauzaun des Fünf-Sterne-Sofitel-Luxushotels in der Bockenheimer Anlage – ein Unort für unser Picknick

Baustellen-Picknick Wallanlagen

Gestern, am Dienstag, 24.6.2014 war es so weit: Um 16 Uhr trafen wir uns bei wunderbarem Sommerwetter vom Stadtlabor Unterwegs zum Picknick am Bauzaun. Die Litfaßsäule mit der Mahnung an die 23 Bäume, die im Februar 2012 für das Luxushotel gefällt wurden, steht noch bis zum Ende der Ausstellung am 21.9.2014. Wir laden Alle zum nächsten Picknick am Dienstag, 1. Juli 2014 um 16 Uhr ein. Weiterlesen

Opernplatz: Olle Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert von Bagger zertrümmert

Das Video der endgültigen Zerstörung der 400jährigen Stadtmauer in der Baugrube des Sofitel-Fünf-Sterne Hotels am Opernplatz zeugt von der ganzen Tragik des miserablen Denkmalschutzes in Frankfurt und in Hessen. Die meisterlich zusammengefügten Sandsteinblöcke liegen am 28. Februar 2014 in Trümmern auf dem schwarzen Schlick.
Stadtmauer weg 4.3.2014

Weiterlesen

Zerstörung der historischen StadtMauer für LuxusHotel am Opernplatz

Wettlauf der Archäologen gegen die Zeit
Fotos vom 19.2.2014 – Gisela Becker

Wall Opernplatz 19.2.2014

alteStadtmauer 19.2.2014

Vom BauZaun am Opernplatz aus ist keine freie Sicht auf die Freilegung und anschließende sofortige Zerstörung. Auch die Bretter stören die Sicht auf den langen Wall an der Westseite der Baugrube. Bagger und LKWs sorgen für schnellen Abtransport. Weiterlesen