Schlagwort-Archive: Buche

Englischer Landschaftspark Wilhelmsbad bei Hanau

staatspark-wilhelmsbad-schneckenbergMit der Regionalbahn sind es fünfzehn Minuten vom Frankfurter Südbahnhof bis zum Bahnhof Wilhelmsbad. Von dort sind es wenige Schritte zum jederzeit offenen Parkgelände. Der Park wurde 1777 – 1785 im Stil eines englischen Landschaftsparks als Kurbad angelegt, Weiterlesen

Aufschrei um alte Buche im Solmspark

Foto Ingolf Grabow

Foto Ingolf Grabow

Das Foto: Der dicke, astlose Baum im Solmspark. Heute in der FR unter der Überschrift „Eine alte Buche und viel Herzblut“. Fotografiert vom Vogelspezialisten, Beauftragten der Vogelschutzwarte und Mitglied im Naturschutzbeirat der Stadt Frankfurt Ingolf Grabow. Weiterlesen

Darf an Bäumen im Grüneburgpark rumgesägt werden?

Am OsterSonntag 2014 stellte ich an der RotBuche Nr. 786 frische Beschädigungen fest, siehe Foto. Die vier Einschnitte könnten von einer Säge stammen. Es handelt sich um Vandalismus. Die Buche steht im Süden des Parks auf der Nordseite der Gärten des Grüneburgwegs. RotBuche Nr. 786 Grüneburgpark Weiterlesen

Romantische Hängebuche mit weissem Anstrich der Äste vor Sonne geschützt

Hängebuche mit Komischer Kunst
Komische Kunst?
Gestern stand ich wieder vor der Hängebuche (Nr. 1170), gepflanzt 1880 im Grüneburgpark. Gehört der weiße Anstrich der Äste zur Komischen Kunst, fragte ich mich wieder. Obenauf an der Spitze meinte ich, ein PhantasieTier, einen PhantasieVogel zu erkennen. Weiterlesen

Die größte Attraktion ist der BaumKronenPfad im Nationalpark Hainich

Baumwipfelpfad wacklig

DSC_3762

J Blank_Baumwipfelpfad Hainich

Rund 300000 BesucherInnen kommen pro Jahr zum Pfad am Forsthaus Thiemsburg, der 530 m langsam ansteigend bis zur Plattform in 40 m Höhe durch die Baumkronen als breite Brücke auf stählernen Beinen führt. Der Turm ist von weitem in der Landschaft zu sehen. Mit diesem PublikumsMagnet wird der Nationalpark, dessen innerer Teil seit 2011 WeltNaturErbe ist, wirklich sehr berühmt. Weiterlesen

Buche gegenüber Deutscher Bank am Boden

DSC02741Der umgekippte Bretterzaun an der Station Taunusanlage, die gerade barrierefrei umgebaut wird, machte mich neugierig und ich sah heute die vom Sturm umgekippte Rotbuche. Weiterlesen

Naturfreundehaus im grünen Stadtwald in Frankfurt

Radtour am sonnigen Pfingstsonntag zu den Bäumen und Pilzen
NFH Licht und Schatten

Kiefern über NFH
dicke Buche zu Holzscheit
Heute ist Dauerregen. So denke ich an einen Sonnentag zurück. Am 19.5., Pfingstsonntag, war sonniges Ausflugswetter (Pfingstmontag gruselig naß und kalt), gerade richtig für eine Radtour in den Stadtwald mit dem Ziel Naturfreundehaus (NFH) Am Poloplatz 15 und das Gelände ringsum im Stadtwald. Weiterlesen